Freundschaften nach dem Sommerhaus

Goodbye Deutschland: Andrej Mangold auf Hochzeit von Robens eingeladen - Gästeliste enthüllt

Goodbye Deutschland (Vox): Caro und Andreas Robens erneuern anlässlich ihres zehnten Hochzeitstags demnächst ihr Eheversprechen. Diese Stars sollen mit dabei sein - inklusive Andrej Mangold.

Mallorca - Lautes Geschrei, heftiges Gezanke und schlimme Beleidigungen. Mit diesen Worten könnte man das „Sommerhaus der Stars“ wohl beschreiben. Und doch haben sich in dieser Zeit scheinbar einige Freundschaften gebildet. Im Interview mit extratipp.com* verraten „Goodbye Deutschland“-Auswanderer Caro und Andreas Robens* nicht nur, mit welchen Paaren sie noch Kontakt haben - sondern auch, wer zu ihrer Hochzeit eingeladen ist, extratipp.com berichtet*.

Im „Sommerhaus der Stars“ kommt es zum Krieg zwischen Lisha und den Robens

Im „Sommerhaus der Stars“ kommt es zwischen den Robens und Lisha (33) und Lou (31) zum Krieg - nur wissen die beiden „Goodbye Deutschland“-Stars* davon nichts. Denn die beiden Youtuber sind scheinbar ganz schön gute Schauspieler. Sie spielen Caro und Andreas vor, mit ihnen befreundet zu sein, während sie hintenrum einen Racheplan schmieden - die Wahl-Mallorquiner haben den Youtubern bei der letzten Entscheidung nämlich den Nominierungsschutz geklaut.

Mit einigen heftigen Aktionen beweist Lisha: Die taffe Youtuberin will man nicht zur Feindin haben. So frisiert die 33-Jährige beispielsweise eine Puppe, rasiert ihr den halben Kopf und schreibt „Iron“ auf die kahle Stelle. Nach ihrem Make-Over gleicht die unschuldige Puppe auffällig Caro Robens. Und das ist nicht alles - während Lisha hämisch lacht, schlägt sie die Puppe mit einer Fliegenklatsche. Die „Goodbye Deutschland*“-Auswanderer sind unterdessen immer noch im Glauben, sie und das Youtuber-Pärchen wären Freunde.

Um sich zu rächen, schnitten Lisha und Lou einer Puppe die Haare und bemalten diese. Hintergrund der Aktion: Das Spielzeug soll „Goodbye Deutschland“-Star Caro Robens ähneln - und sie demütigen

„Goodbye Deutschland“-Stars Caro und Andreas sind heute trotzdem gut mit Lisha und Lou befreundet

Man würde meinen, Caro* und Andreas Robens* würden nach dieser Demütigung kein Wort mehr mit Lisha und Lou sprechen wollen. Immerhin haben sie die Szenen im TV mitverfolgen können. Doch im Interview mit extratipp.com* verrät Caro Robens: „Lisha und Lou sind mittlerweile zu wirklich guten Freunden geworden. Im Sommerhaus hatten sie absolutes Recht, sauer zu sein.“ Nach dem Ende der Show konnten die „Goodbye Deutschland“-Auswanderer und die Youtuber ihre Probleme klären. Die Aktion mit der Puppe habe Caro gar nicht schlimm empfunden.

Und nicht nur mit Lisha und Lou pflegen die „Goodbye Deutschland“-Stars (alle Sendetermine im Überblick*) noch Kontakt. Auch mit Annemarie und Tim ist das Paar befreundet - mit Andrej Mangold und Jennifer Lange ist das Verhältnis nicht ganz so eng, doch auch sie sind ab und zu in Kontakt. Zur Hochzeit eingeladen sind alle drei „Sommerhaus der Stars“-Paare - sofern Corona es zulässt. Und auch von Vox wird die Feier begleitet.

*extratipp.com ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

Rubriklistenbild: © TVNOW

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare