1. extratipp.com
  2. Stars

Goodbye Deutschland: Endlich - Peggy und Steff Jerkel eröffnen Saison im „Martiki“ trotz Bauarbeiten

Erstellt:

Von: Alica Plate

Kommentare

Nachdem Peggy Jerofke und Steff Jerkel die Eröffnung ihres Ladens „Martiki“ auf Mallorca verschieben mussten, scheint nun ein neuer Termin gefunden zu sein. Am 20. April soll es so weit sein. Doch die Bauarbeiten vor dem Restaurant der „Goodbye Deutschland“-Auswanderer scheinen noch immer nicht abgeschlossen zu sein.

Mallorca - Großartige Neuigkeiten für alle Fans von „Goodbye Deutschland“ (alle News auf der Themenseite): Peggy Jerofke und Steff Jerkel werden kommendes Wochenende ihr Lokal in Cala Ratjada-Mallorca wieder eröffnen. Doch die Bauarbeiten vor ihrem Lokal scheinen noch im vollen Gang zu sein.

Goodbye DeutschlandDoku-Soap
SenderVox
Erstausstrahlung15. August 2006
Bekannte AuswandererPeggy Jerofke und Steff Jerkel, Danni Büchner, Daniela Katzenberger, Caro und Andreas Robens

Peggy Jerofke und Steff Jerkel wollen am Wochenende ihr Lokal eröffnen

Nachdem die letzten beiden Saisons aufgrund der Corona-Krise eher schleppend verliefen und viele Gastronomen ihre Restaurants und Bars schließen mussten, wagen Peggy Jerofke und Steff Jerkel in Kürze einen Neuanfang.

Bereits am Samstag sollen die Türe ihres Lokals „Martiki“ öffnen. Doch wie Peggy bereits am 12. April auf ihrem Instagram-Account enthüllte, laufen die Bauarbeiten vor ihrem Laden noch immer an. Und auch in den Räumlichkeiten scheint noch nicht alles fertig zu sein. Müssen sie die Eröffnung im letzten Moment doch noch verschieben? (alle Infos über Goodbye Deutschland gibt es hier).

Peggy Jerofke gibt ein Update von der Baustelle vor ihrem Lokal

„Bei uns vor der Tür sieht es jetzt aktuell noch so aus“, meldet sich Peggy Jerofke am 12. April auf Instagram zu Wort und zeigt den aktuellen Stand der Straßenbauarbeiten vor ihrem Lokal. Anschließend fügt sie hinzu: „Wir haben null komma null die Möglichkeit hier aufzumachen, weil hier muss jetzt noch die ganze Straße gegossen werden.“

Da die Arbeiten über Ostern erstmal eingestellt worden sind und das Auswanderer-Paar nicht genug Sitzmöglichkeiten innerhalb des Lokals hat, damit es sich lohnt, aufzumachen, mussten sie ihre Eröffnung bereits verschieben. Am Samstag, den 30. April soll es nun endlich so weit sein, wie „Goodbye Deutschland“ auf Instagram enthüllt (bei diesen „Goodbye Deutschland“-Stars platzte der Traum).

Goodbye Deutschland: Endlich - Pegg und Steff Jerkel eröffnen Saison im „Martiki“ trotz Bauarbeiten

„Am Wochenende wird das Gastronomen-Paar endlich in die Saison 2022 starten! Die Lizenz für die neue Terrasse ist da und nach monatelangem Warten können Peggy und Steff am Samstag endlich wieder eröffnen. Auch wenn die Bauarbeiten vor dem „Martiki“ noch eine Weile anhalten werden, freut sich das Paar darauf nun wieder Gäste in ihrem Lokal begrüßen zu können!“, heißt es auf der Instagramseite von „Goodbye Deutschland“.

Doch das Lokal tatsächlich am Samstag eröffnen zu können, scheint die beiden vor eine große Herausforderung zu stellen. Denn etliche Mängel hält das TV-Paar noch im Atem. „Neue Sachen eingebaut, die funktionieren schon wieder nicht. Dann ist da kein Wasserdruck, dann können die das und das nicht machen. Dieses ganze Theater - ja, ich hoffe jetzt, dass wir das schaffen bis Samstag. Morgen kommen auf jeden Fall die ganze Möbel“, gibt Peggy auf Instagram bekannt.

Goodbye Deutschland: Peggys Mann Steff Jerkel wiegt stolze 127 Kg

Auf Instagram enthüllte Peggys Mann Steff Jerkel kürzlich sein aktuelles Gewicht. Stolze 127 Kg bringt der „Goodbye Deutschland“-Auswanderer derzeit auf die Wage. Verwendete Quellen: Instagram.com/goodbyedeutschland.vox/peggyjerofke

Auch interessant

Kommentare