1. extratipp.com
  2. Stars

Versuchter Einbruch im Iron Diner: Caro Robens teilt Video vom Täter auf Instagram

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Claire Weiss

Kommentare

Caro Robens, daneben zwei Screenshots des Überwachungsvideos
Caro Robens meldet sich direkt nach dem versuchten Einbruch bei Instagram. © Instagram/caroline_andreas_robens

Eine unruhige Nacht bei Caro und Andreas Robens: Die beiden „Goodbye Deutschland“-Auswanderer werden von ihrer Alarmanlagenfirma geweckt.

Mit verschlafenem Gesicht und verschmierter Mascara meldet sich Caro Robens (42) am Donnerstagnacht bei Instagram. Sie sitzt auf dem Beifahrersitz ihres Wagens. Am Steuer Andreas (54). „Wir haben jetzt Viertel nach zwei. Wir kommen gerade aus dem Iron Diner“, erzählt die Wahl-Mallorquinerin, „nachdem uns die Alarmanlagenfirma angerufen hat, dass man bei uns versucht hat einzubrechen.“ Die Blondine ist sichtlich genervt.

Nach dem Anruf wussten die beiden „Goodbye Deutschland“-Stars noch nicht, ob tatsächlich im Diner eingebrochen wurde. Doch vorsichtshalber fuhren Caro und Andreas ins Restaurant, um nach dem Rechten zu sehen. Zum Glück hat es der Dieb jedoch nicht ins Gebäude geschafft. „Ich hab mir wirklich schon gedacht, jetzt verbringen wir die Nacht im Diner mit kaputter Tür, können wir ja nicht offen lassen“, meint Caro Robens in ihrer Instagram-Story. Extratipp.com von IPPEN.MEDIA berichtet.

Ein Wehrmutstropfen: Die Überwachungskamera hat alles festgehalten. „Wir haben ein Foto von diesem Wichser, mal schauen ob wir den irgendwie finden“, zeigt sich die Pumperin schadenfroh. Im Anschluss zeigt sie das Videomaterial öffentlich und schreibt dazu: „Vielleicht kennt ihn jemand“. Ob die 114.000 Follower der beiden Auswanderer den Einbrecher wohl ausfindig machen können?

Auch interessant

Kommentare