1. extratipp.com
  2. #Stars

Goodbye Deutschland (Vox): „Krümels Stadl" auf Mallorca muss für die Saison 2020 schließen

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Alica Plate

Nach dem großen Corona-Shutdown auf Mallorca, war Krümels Stadl eine der ersten Party-Locations, die wieder öffnete. Nach einem Polizeieinsatz in Marion Pfaffs Cafeteria muss das Stadl direkt dicht machen. Ein Schock für die „Goodbye Deutschland“-Auswanderin.  

Am 14. August wurde Spanien erneut zum Risikogebiet erklärt, es folgte eine Reisewarnung für das spanische Festland und die Balearen. Nicht nur für Urlauber ein wahres Horror-Szenario. Auch Bewohner und die „Goodbye Deutschland“- Auswanderer haben darunter zu leiden. Weniger Tourismus gleich weniger Geld. Nachdem bereits Danni Büchner angedeutet hat, ihre Faneteria, die sie gemeinsam mit ihrem Mann Jens (†49) eröffnet hat (Alle Infos zum berühmten Auswanderer-Pärchen), schließen zu wollen, nahm diese Entscheidung einer weiteren TV-Auswanderin direkt die Polizei ab. Seit Mittwoch (19.08.2020) steht fest: Krümels Stadl muss dicht machen!

Der Schock sitzt tief. Auf Instagram versucht „Goodbye Deutschland“-Star Marion Pfaff die momentane Situation zu erklären: „Gestern musste Krümls Stadl für die Saison 2020 geschlossen werden. Die Polizei rückte an, nachdem sie uns als Betreiber darauf aufmerksam gemacht hatten, dass sämtliche Bars, Restaurants und Cafeteria, mit dem Anhängsel „Café-Konzert“ schließen müssen. Die Saison wurde deshalb schon jetzt für 2020 beendet“, so Krümel.

Keine einfache Situation für die TV-Auswanderin. Auch sie ist auf die Einnahmen ihres Stadls angewiesen. Dennoch versucht sie die momentane Situation positiv zu sehen und freut sich auf eine kleine Auszeit. Bei der extremen Hitze die derzeit auf Mallorca herrscht, keine schlechte Idee. Auch sie bemerkte den Rückgang des Tourismus. Denn nachdem Deutschland die Reisewarnung ausgesprochen hatten, zogen auch Österreich und die Schweiz nach. Mallorca wurde mehr und mehr zur Geisterstadt.

TV-Auswanderin Krümel liegt mit einer Luftmatratze in einem Pool
Goodbye Deutschland: Bald hat TV-Auswanderin Krümel ganz viel Zeit am Pool zu chillen © Screenshot/Instagram @kruemel_mallorca_official

Die Entscheidung der Bundesregierung kann Krümel dennoch zu keiner Weise nachvollziehen. Ihrer Meinung nach wurde Mallorca viel zu schnell zum Risikogebiet erklärt worden. Trotzdem bleibt ihr, wie auch vielen anderen Unternehmern auf Mallorca, keine andere Möglichkeit, ihr Stadl zu schließen. Am letzten Abend vor der Schließung kämpft Marion Pfaff deshalb immer wieder mit den Tränen. Rührselig verabschiedet sie sich für diese Saison und dankt ihren Mitarbeitern für ihre wundervolle Arbeit. „Wir werden für euch nächstes Jahr eine fette Party schmeißen. Und wenn es nächstes Jahr nicht klappt, dann halt 2021“, gibt die „Goodbye Deutschland“ (Alle Sendetermine im Überblick)-Auswanderin auf Instagram bekannt.

Denn noch weiß keiner, wie lange dieser Ausnahme Zustand aufgrund der Corona-Pandemie noch anhalten wird. Fest steht: Wir alle müssen uns weiterhin einschränken und so versuchen, die Verbreitung des Virus zu stoppen.

Infos zur Autorin

Alica Plate, Redakteurin bei extratipp.com, schreibt über Themen aus den Bereichen TV und Stars. Egal ob Dschungelcamp, GNTM, Let’s Dance, Promis unter Palmen oder Promi Big Brother – Alica Plate liebt jedes Trash-TV-Format. Mehr Infos zur Redaktion und dem Team von extratipp.com gibt es hier.

Auch interessant

Kommentare