1. extratipp.com
  2. #Stars

Goodbye Deutschland: Ennesto Monté schenkt Danni Büchner einen Ring zum Geburtstag

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Claire Weiss

Fotomontage: Danni Büschner, daneben zwei Screenshots ihrer Instastory
Goodbye Deutschland: Danni Büchner und Ennesto Monté verlobt? Eindeutiger Hinweis (Fotomontage) © Instagram/Danni Büchner & TVNOW

Sind Danni Büchner und Ennesto Monté etwa verlobt? Die „Goodbye Deutschland“-Auswanderin zeigt stolz ihren Ring auf Instagram.

Mallorca - Aus „Goodbye Deutschland“-Star Danni Büchner (43) und Ennesto Monté (45) soll mal einer schlau werden. Im einen Moment wollen sie ein gemeinsames Haus auf Mallorca kaufen und mitsamt der fünf Kinder zusammenziehen. Doch dann folgt die plötzliche und sehr öffentliche Liebeskrise. Es ist ein Wechselbad der Gefühle. Und heute? Da überrascht der Ballermann-Sänger seine liebste mit einem prunkvollen Ring zum Geburtstag. Sieht fast nach Verlobung aus?

Danni Büchner hält eine Ringschachtel, in dem der Ring ist
Ennesto Monté schenkt Danni Büchner einen opulenten Ring zum Geburtstag - steht bald eine Hochzeit an? © Instagram/Danni Büchner

„Goodbye Deutschland“-Star Danni und Ennesto verlobt?

„Oh mein Gott! Dankeschön, Ennesto“, schreibt Danni Büchner in ihrer Insta-Story. Zu sehen ist ein quadratischer, opulenter Edelstein an einem zierlichen Silberring - ein klassischer Verlobungsring würde man meinen. Oder doch nur ein „simples“ Geburtstagsgeschenk? Denn der „Goodbye Deutschland“-Star feiert am Montag, 22. Februar 2021 ihren 43. Geburtstag und ihr Freund ist zu Besuch auf Mallorca.

Danni Büchner und Ennesto machen gemeinsam ein Spiegelselfie
Ennesto Monté besucht Danni Büchner zu ihrem Geburtstag auf Mallorca © Instagram/Danni Büchner

„Goodbye Deutschland“: Ist der Ring ein Verlobunsring?

Was genau der Ring zu bedeuten hat, dazu äußerte sich die 43-Jährige bisher noch nicht. Doch wir sind uns sicher: Das Postfach des „Goodbye Deutschland“-Stars dürfte mittlerweile am explodieren sein. In ihrer Insta-Story nennt Danni Büchner ihren Liebsten zumindest noch immer ihren „Freund“ und nicht ihren Verlobten.

Und auch nach kürzlichen Ereignissen dürfte eine plötzliche Verlobung ziemlich unwahrscheinlich sein. Denn noch am 14. Februar, am Valentinstag, machte das Paar Schlagzeilen wegen einer angeblichen Krise. Der Ballermann-Star hatte nämlich folgendes auf Instagram veröffentlicht: „Alles Liebe zum Valentinstag. Dir mein Schnucki wünsche ich einen schönen Tag. Du bist sehr aufmerksam und eine tolle Frau, ich mag dich sehr!!“

+++ Jetzt unseren Telegram-Channel abonnieren und unsere besten Geschichten als Erster lesen +++

Vom großen L-Wort keine Spur. Ennesto Monté rechtfertigte sich später, nachdem es für die nüchternen Worte massenweise Kritik hagelte. Immerhin seien die beiden erst seit wenigen Wochen zusammen - viel zu früh, um von Liebe zu sprechen. Auch als er in einer Q&A-Runde gefragt wird, wie sehr er Danni Büchner liebt, antwortet der 45-Jähre ganz stumpf: „Wenn ich über Liebe rede, folgt meistens ein Ring, aber ich rede momentan gar nicht von Liebe. Wir lernen uns gerade kennen.“

Ob sich das jetzt so plötzlich geändert hat, ist fraglich...

Auch interessant

Kommentare