1. extratipp.com
  2. #Stars

Goodbye Deutschland: Danni Büchner beunruhigt Fans - TV-Star braucht eine Auszeit

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Alica Plate

„Goodbye Deutschland“-Star Danni Büchner scheint derzeit alles zu viel zu werden. Auf Instagram gab sie deshalb nun eine Auszeit bekannt.

Mallorca - Danni Büchner (42) könnte derzeit eigentlich nicht glücklicher sein, gab sie erst kürzlich bekannt, zwei Jahre nach dem Tod ihres Mannes Jens Büchner (†49, alle Infos zum Paar) wieder glücklich vergeben zu sein. Doch nicht jeder ihrer Fans gönnt dem „Goodbye Deutschland“-Star genau dieses Glück - während die einen munkeln, dass die Beziehung reinen PR-Zwecken dient, finden die anderen, dass Ennesto Monte (45) und sie nicht zusammen passen und machen ihr im Zuge dessen sogar den Mann streitig. Sind genau diese Hate-Kommentare nun der Grund für ihre Auszeit?

Danni Büchner schaut traurig auf den Boden, hinter ihr ist der Strand von Mallorca zu sehen.
Goodbye Deutschland (Vox): Danni Büchner gönnt sich eine Auszeit © Picture alliance/dpa/Screenshot/Instagram @dannibuechner

Goodbye Deutschland: Danni Büchner wird immer wieder kritisiert

Auf Instagram nimmt sie ihre Fans täglich mit und gibt ihnen einen Einblick in ihr Leben. Auch aus der Beziehung zu Schlagerstar Ennesto Monte macht sie dabei kein Geheimnis mehr und teilt immer wieder süße Couple-Bilder. Dafür erntet sie jedoch nicht immer Zuspruch. Immer wieder muss sich die fünffach Mama bösen Anfeindungen stellen. Wächst ihr das nun über den Kopf? Auf Instagram gestand sie gestern (05.12.2020) zumindest, dass sie derzeit eine Auszeit brauche. Ihre Fans, die sich schon seit längerem über ihren psychischen Gesundheitszustand sorgen machen, sind beunruhigt.

Mit der Schließung ihrer geliebten Faneteria aufgrund der Corona-Pandemie kamen die Existenzängste - Danni Büchner hat es derzeit nicht leicht. Nicht nur, dass sie bereits seit zwei Jahren alleinerziehende Mutter von fünf Kindern ist, auch die derzeitige Lage lässt den „Goodbye Deutschland“-Star nicht zur Ruhe kommen. Hinzukommen Follower, die ihr nichts gönnen zu scheinen und deshalb immer wieder auf sie losgehen, weshalb Danni Büchner sie auch gern als sogenannte „Insta-Polizei“ benennt. Auch ihre frische Beziehung zu Ennesto wird dabei immer wieder zur Zielscheibe. Ein Zustand, den sie nicht mehr länger auszuhalten scheint.

„Und dann braucht man einfach mal ne kleine Pause. Bis morgen ihr Hübschen“, gab Danni gestern in ihrer Instagram-Story bekannt. Ob die Anfeindungen wirklich der Grund sind, dass die fünffach-Mama eine Instagram-Pause einlegt, lässt sie dabei offen. Bleibt zu hoffen, dass sich Danni schnell wieder zurückmeldet.

Goodbye Deutschland (Vox): Alle Informationen zur TV-Doku gibt es auf der Goodbye-Deutschland-Themenseite von extratipp.com.

Auch interessant

Kommentare