1. extratipp.com
  2. #Stars

Daniela Katzenberger gibt nach drei Jahren Babywunsch auf

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Alica Plate

Lucas Cordalis (links) und Daniela Katzenberger (rechts) küssen bei einem Fototermine ihre Tochter Sophia (Fotomontage)
Daniela Katzenberger gibt nach drei Jahren Babywunsch auf (Fotomontage) © picture alliance/Marius Becker/dpa

Goodbye Deutschland (Vox): Auf Instagram gab Daniela Katzenberger nun bekannt, mit der Familienplanung abgeschlossen zu haben. Drei Jahre lang hätten sie vergebens versucht, ein weiteres Kind zu bekommen.

Mallorca - Seit Anfang 2014 gehen „Goodbye Deutschland“-Star Daniela Katzenberger (34) und Schlagersänger Lucas Cordalis (53) gemeinsam durchs Leben. Bereits ein Jahr später erfüllte sich mit der Geburt von Töchterchen Sophia Cordalis (5) der große Wunsch von einer gemeinsamen Familie. Seitdem warten die Fans gespannt auf ein zweites Kind, doch wie der TV-Star auf Instagram nun enthüllte, sei die Familien-Planung bereits abgeschlossen - aus einem traurigen Grund.

Daniela Katzenberger mit Ehemann Lucas Cordalis und Tochter Sophia
Daniela Katzenberger ist total happy mit ihrer kleinen Familie. © imago images / Future Image / C. Hardt

Goodbye Deutschland: Die Liebesgeschichte von Lucas Cordalis und Daniela Katzenberger

Es war eine zufällige Begegnung der beiden, die sich erst später zu einer wahren Lovestory entwickelte. Denn, dass es zwischen den beiden überhaupt zu einer Beziehung kam, haben sie ganz allein Mama Iris Klein zu verdanken: Daniela Katzenberger war damals im selben Hotel wie Lucas Cordalis und bat ihn aufgrund Warmwasser Probleme um Hilfe. Wen sie damals vor sich stehen hatte, musste die „„Goodbye Deutschland“-Auswanderin erstmal googeln. Lucas hingegen schien von Anfang an begeistert von der Kult-Blondine gewesen zu sein, dabei unterlief ihm jedoch ein schwerwiegender Fehler - er hatte nicht nach ihrer Nummer gefragt. Mama Iris half damals aus und es entwickelte sich prompt eine wahre Liebesgeschichte.

Ein Jahr später erblickte dann bereits Töchterchen Sophia das Licht der Welt. Ein wahres Wunder für die beiden, erfüllte sich ihr Kinderwunsch schon nach wenigen Monaten. Doch auf das zweite Kind wartet man seitdem vergebens. Und das aus einem traurigen Grund, wie die Katze (alle Infos über den TV-Star TV-Star) kürzlich in einem Livestream auf Instagram verkündete. (Lesen Sie hier: Diese Goodbye Deutschland-Auswanderer sind gnadenlos gescheitert)

Goodbye Deutschland: Die Familienplanung von Daniela und Lucas ist abgeschlossen

„Bei Sophia hat es vier Monate gedauert und beim zweiten Kind waren wir schon drei Jahre dran und es hat nicht geklappt. Irgendwie glaube ich, es sollte nicht so sein“, gesteht Daniela. Aus diesem Grund haben sie mit der Familienplanung langsam abgeschlossen. „Sex nach Eisprung-App, das war auch voll der Romantik-Killer und irgendwann hatte ich dann auch keinen Bock mehr“, so der TV-Star. Töchterchen Sophia scheint also ein Einzelkind zu bleiben. Denn auch das Alter von Lucas, der noch in diesem Jahr 54 wird, sei Auslöser ihrer Entscheidung.

+++ Jetzt unseren Telegram-Channel abonnieren und unsere besten Geschichten als Erster lesen. +++

„Jetzt ist er noch fit, aber denk mal noch 20 Jahre weiter [...]. Ich will ja, dass das Kind noch lange etwas von seinem Papa hat“, verkündete Daniela Katzenberger im Live-Stream. Alle Infos zur Doku-Soap finden Sie hier.

Auch interessant

Kommentare