In Köln

Goodbye Deutschland: Caros Schönheits-Op in Spanien geht schief - deutscher Arzt muss Gesicht retten

Goodbye Deutschland (Vox): Caro Robens ließ sich in Spanien an der Nase operieren. Doch mit dem Ergebnis war die TV-Auswanderin nicht zufrieden. Ein deutscher Arzt muss ihr Gesicht retten.

Köln - Die „Goodbye Deutschland“ -Stars Caro (41) und Andreas Robens (53) sind die Gewinner des „Sommerhaus der Stars“ 2020: Die Reality-TV-Show aus Bocholt wirbelte viel Staub in der deutschen Fernsehlandschaft auf: Übelste Mobbing-Attacken von Bachelor Andrej Mangold (Ein Satz von Andrej Mangold beim Wiedersehen bringt RTL-Zuschauer zum Ausrasten) oder YouTuberin Lisha überschatteten die vielen schönen Momente im „Sommerhaus der Stars“.

Goodbye Deutschland: Caro Robens macht Schönheits-Op

Einer dieser Momente: Der Gewinn von „Goodbye Deutschland“-Paar Caro und Andreas Robens. Die beiden Fitnessstudiobesitzer aus Mallorca sahnten das Preisgeld von 50.000 Euro ab. Das Geld nutzen die beiden Deutschen auch für Schönheitskorrekturen. Caro Robens ließ sich bereits ihre Nase korrigieren, die Lippen vergrößern und Botox spritzen - und das alles, um weiblicher auszusehen. Caro Robens ließ sich in Düsseldorf die Stirnfalten mit Botox glätten und ihre Lippen mit Hyaloron unterspritzen.

Caro verzieht das Gesicht - Die Ärztin zieht an den Fäden, die aus ihrem Gesicht ragen.

Caros Schönheits-Op in Spanien geht schief - deutscher Arzt muss Gesicht retten

Der Besuch in der Praxis „DiaMonD Aesthetics“ von Promi-Schönheitsarzt Dr. Murat Dağdelen war dringend nötig, denn Caro Robens hatte sich ihre Nase in Spanien operieren lassen. Doch das Ergebnis war schlecht. Bei dem Schönheitseingriff in Düsseldorf wurde Caro Robens an verschiedenen Stellen im Gesicht optisch angepasst und modelliert – natürlich wurde auch ihre Nase überarbeitet.

Da der „Goodbye Deutschland“-Star mit dem Ergebnis in Spanien nicht so zufrieden war, half Dr. Dağdelen mit minimalen Unterspritzungen an Nasenrücken und Nasenspitze nach, um ein gerades und optisch verkürztes Gesamtbild zu schaffen und das Gesicht von Caro Robens zu retten.

„Goodbye Deutschland“-Star Caro Robens mit Schönheits-Op zufrieden

Dem „Sommerhaus der Stars“-Gewinnerpaar (Goodbye Deutschland: Andreas Robens hat immer roten Kopf - Fans haben dunklen Verdacht) reichten diese Korrekturen noch nicht aus, wie express.de berichtet. Zur perfekten Abrundung bekam Caro dann noch eine sog. Jawline-Behandlung, die ihren Kiefer scharf konturiert sowie eine leichte Unterspritzung am Kinn, die einen runden Abschluss des Gesichts schaffen soll. Mit dem Ergebnis des Schönheitseingriffs ist die ehemalige Kellnerin sehr zurfrieden:  „Ich bin echt megabegeistert von dem Ergebnis. Die Behandlung war außerdem schmerzfrei.“

*extratipp.com ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerkes.

Rubriklistenbild: © Maurizio Gambarini dpa / Instagram

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare