Sie lässt ihre Kinder allein

Goodbye Deutschland: Danni Büchner löst Shitstorm aus - es geht um ihre Zwillinge

Mit ihrer morgendlichen Routine entsetzte „Goodbye Deutschland“-Star Danni Büchner nun ihre Fans. Um duschen zu gehen, setzte sie ihre zweijährigen Zwillinge vor die Tür - ein echtes No-Go für ihre Follower.

Mallorca - Eigentlich wollte „Goodbye Deutschland“-Star Danni Büchner (49) ihre Fans auf Instagram (ihr folgen derzeit über 220.00 Menschen, Stand 15.09.2020) nur an ihren Alltag teilhaben lassen, dass sie damit einen wahren Shit-Storm auslösen würde, damit hat der TV-Star zu dem Zeitpunkt nicht gerechnet.

Mit diesen Vorwürfen hat Danni Büchner nicht gerechnet

„Goodbye Deutschland“: Morgendliche Routine von Daniela Büchner entsetzt Follower

Morgens duschen zu gehen gestaltet sich für die alleinerziehende Mutter immer etwas schwierig - sie muss sich fertig machen und dennoch einen Blick auf ihre Kids haben. Um beides unter einem Hut zu bekommen, hat sich bei der Witwe von Jens Büchner (†49) (Alle Infos zum Auswanderer-Paar) eine kleine Routine entwickelt: Ihre Zwillinge Diego und Jenna warten vor der Tür, während sich Danni Büchner frisch macht. Und genau davon sind ihre Follower total entsetzt.

„Diego hat vor der Tür gewartet bis ich fertig mit Duschen war“, berichtet der „Goodbye Deutschland“-Star (Alle Sendetermine im Überblick) in ihrer Insta-Story stolz und fragt ihre Fans, ob es bei ihnen genauso ablaufen würde. Da kommt auch schon Schwesterchen Jenna mit ins Bild und setzt sich zu ihrem Bruder auf den Boden. „So ist das eigentlich jedes Mal, wenn ich duschen gehe. Entweder sitzen sie direkt vor der Dusche oder warten vor der Tür. Auch nicht schlecht, oder?“

„Goodbye Deutschland“: Danni Büchner äußert sich zu den Vorwürfen

Dass sie ihre Zwillinge einfach allein vor der Badezimmertür sitzen lässt, geht für viele Follower so gar nicht. Sie würde dabei nicht nur ihrer Aufsichtspflicht nicht nachkommen, sondern auch noch total egoistisch sein. Ein harter Schlag für die Vollblut-Mama. Doch diese Vorwürfe kann sie nicht auf sich sitzen lassen. In ihrer Insta-Story stellt sie deshalb klar: Einige hellen Kerzen auf der Torte haben mich gefragt, warum meine Kinder nicht zu mir ins Badezimmer dürfen. Ich würde niemals meine Tür abschließen und einfach duschen oder auf Toilette gehen. Das mache ich einfach nicht. Nur heute Morgen saß Diego vor der Tür, vor der offenen Tür, und hat die Tonieboy gehört.

Anfeindungen zu bekommen, ist für die „Goodbye Deutschland“-Auswanderin leider der alltägliche Wahnsinn. Immer wieder muss sie sich wegen einzelner Dinge rechtfertigen - eine wahre Qual, die sie derzeit nicht gebrauchen kann. Denn aufgrund der Corona-Pandemie musste der TV-Star erst vor Kurzem ihre Faneteria schließen - keine einfache Zeit für Daniela Büchner.

Infos über die Autorin, Alica Plate

Alica Plate, Redakteurin bei extratipp.com, schreibt über Themen aus den Bereichen TV und Stars. Egal ob Dschungelcamp, GNTM, Let’s Dance, Promis unter Palmen oder Promi Big Brother – Alica Plate liebt jedes Trash-TV-Format. Mehr Infos zur Redaktion und dem Team von extratipp.com gibt es hier.

Rubriklistenbild: © Screenshot & Instagram/dannibuechner

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare