1. extratipp.com
  2. Stars

„Die P**nos gehen mir aus“: Gigi Birofio klagt über Langeweile in Dschungelcamp-Quarantäne

Erstellt:

Kommentare

Gigi Birofio steht vor einer Pflanzenwand. Gigi Birofio liegt im Bett (Fotomontage)
Weil sich Dschungelcamp-Kandidat Luigi „Gigi“ Birofio mit Corona angesteckt hat, musste er sich in Quarantäne begeben. Nun wird es ihm in seiner Isolation langweilig. (Fotomontage) © Instagram/gigibirofio

Weil sich Dschungelcamp-Kandidat Luigi „Gigi“ Birofio mit Corona angesteckt hat, musste er sich in Quarantäne begeben. Nun wird es ihm in seiner Isolation langweilig.

Bei seinem ersten PCR-Test in Australien wurde Gigi Birofio (23) positiv auf Corona getestet. Deshalb befindet er sich jetzt vor Ort in Quarantäne. Wird es am 13. Januar ohne ihn losgehen? Sein Einzug sei im Moment in der Schwebe, meint RTL. Der Sender schreibt auf dem Instagram-Kanal für „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“: „Kann Gigi Birofio ins Dschungelcamp einziehen? Das ist momentan leider noch unklar“. Gigi gehe es aber gut und er habe auch ärztliche Betreuung.

Nun ist dem einstigen „Ex on the Beach“-Kandidaten aber scheinbar langweilig. Er meldet sich per Video aus seiner Quarantäne und erzählt, was er den ganzen Tag so treibt: „Essen, bisschen spielen, ab und zu schau ich mir einen Porno an, telefonieren, nix Besonderes …“ Ihm sei in seinem Hotelzimmer „sooo langweilig“ und ihm würden sogar schon die Erwachsenenfilme ausgehen, beklagt sich der 23-Jährige. „Vorhin hab ich mir nen Porno angeguckt und hab bemerkt, dass ich den schon vorgestern gesehen hab“. Das ist aber auch ärgerlich!

IBES ohne Gigi Birofio? Fans stinksauer: „Ohne Gigi schau ich es nicht“

Die Dschungel-Fans haben auf Instagram bereits ihren Missmut über Gigis Positiv-Test ausgedrückt. Eine Userin schreibt, sie wolle die Sendung gar nicht schauen, wenn Gigi nicht dabei ist. Andere Follower schreiben: „Neeeein, auf Gigi freu ich mich doch am meisten“ oder „Ohne Gigi wäre Dschungelcamp dieses Jahr sinnlos“. Die Fans meisten wünschen dem Reality-TV-Darsteller einfach gute Besserung. So auch die Schauspielerin Jenny Elvers (50), die kommentiert: „Gaaaaaanz schnell gesund werden!!! Der Dschungel braucht Dich!“

Auch interessant

Kommentare