Anstrengend!

„Albträume“: Schwangere Georgina Fleur geht es schlecht

Zwei Bilder von Georgina Fleur in Unterwäsche mit rundem Schwangerschaftsbauch
+
Georgina Fleur hat unter ihrer Schwangerschaft zu leiden.

Schönheitsschlaf – Fehlanzeige! Georgina Fleur kann gar nicht mehr schlafen. Im achten Schwangerschaftsmonat wird der Realitystar von Albträumen heimgesucht.

Dubai – Georgina Fleur (31) ist bereits im achten Monat schwanger und das reicht auch so langsam. Das findet zumindest die werdende Mutter, denn das Schwangersein hat sie satt, verriet die rothaarige Schönheit in einer Fragerunde auf ihrem Instagram-Profil. Als eine Nutzerin den Reality-TV-Star danach fragte, gab es ein dickes Ja als Antwort. Es sei sehr anstrengend und man solle vor jeder Schwangeren so viel Respekt haben. Unter anderem liegt es wohl daran, dass Georgina nachts nicht mehr zur Ruhe kommt. Schönheitsschlaf - Fehlanzeige. Die werdende Mutter habe Schlafprobleme und werde von Albträumen heimgesucht. Die 31-Jährige könne gar nicht mehr gut schlafen, offenbarte die Ex-„Bachelor“-Kandidatin weiterhin in der Fragerunde.  

Georgina Fleur: Ich weine mich jeden Tag in den Schlaf

Auch wenn die Schönheit ihren Babybauch in den sozialen Medien stolz in Szene setzt, werden die letzten Meter bis zur Geburt nun immer beschwerlicher. Da könnte mehr Schlaf sicherlich nicht schaden. Aber es gibt auch einen anderen Grund, der die hübsche Influencerin um den Schlaf bringen dürfte: Die On/Off-Beziehung mit dem Kindsvater Kubilay Özdemir (41). Kürzlich brach Georgina in ihrer Instagram-Story weinend zusammen und beichtete ihren Followern, dass sie sich jeden Tag in den Schlaf weine. Ihr Ex mache ihr das Leben zur Hölle.

Nach etlichen öffentlichen Auseinandersetzungen zwischen Georgina und Kubilay - nicht zuletzt im „Sommerhaus der Stars“ (RTL) - entschied sich die werdende Mama für eine Zukunft ohne den 41-Jährigen Unternehmer. Diese Entscheidung will Özdemir allerdings scheinbar nicht wirklich akzeptieren. Stattdessen suche der Unternehmer die ganze Zeit Kontakt, so Georgina via Instagram. Die Schönheit habe sogar Angst um ihr Leben und um das ihres Kindes. Der anhaltende Streit mit On/Off-Partner Kubilay hielt die werdende Mama wohl auch vom Shoppen ab, denn Georgina verriet ihren Instagram-Abonnenten außerdem, dass sie noch gar nichts für das Baby gekauft hätte. Dann wird es wohl aller höchste Zeit - vielleicht kann das TV-Sternchen dann auch wieder ein bisschen ruhiger schlafen. 

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare