1. extratipp.com
  2. #Stars

Game of Thrones Prequel: Dreharbeiten für „House of the Dragon“ haben begonnen

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Sarah Wolzen

Daenerys Targaryen aus „Game of Thrones“
In „House of the Dragon“ soll es um die Vorfahren von Daenerys Targaryen gehen © picture alliance/dpa/HBO/AP | Uncredited

„Game of Thrones“- Fans können sich freuen. Wie HBO bestätigt, haben die Dreharbeiten zum ersten GoT-Prequel begonnen.

London - Der Winter, ähh, das Prequel naht. Seitdem im Mai 2019 das Finale von „Game of Thrones“ ausgestrahlt wurde, freuen sich die Fans der HBO-Serie auf das bereits seit Langem angekündigte Prequel. Wie HBO inzwischen bestätigt hat, haben die Dreharbeiten dazu sogar schon begonnen.

House of the Dragon spielt 300 Jahre vor Game of Thrones

Die Handlung von „House of the Dragon“ soll 300 Jahre vor der Geschichte um Ned Stark und Co. ansetzen und sich um die Vorfahren von Drachenmutter Daenerys drehen. Im Mittelpunkt der Geschichte wird dabei vor allem der Untergang des Hauses Targaryen stehen. Aber auch Drachenfans werden nicht zu kurz kommen: Es ist ein „Tanz der Drachen“ angekündigt, wobei es auch zum einen oder anderen Kampf kommen soll.

Auch die Besetzung von „House of the Dragon“ hat es in sich. Im Cast finden sich u.a. Hochkaräter wie Matt Smitt (38), der vielen als Prinz Philip aus „The Crown“ bekannt sein wird. Er spielt Daemon Targaryen.

Da die Dreharbeiten gerade erst begonnen haben, werden sich die Fans bis zur Ausstrahlung wohl noch etwas gedulden müssen. Aber Vorfreude ist ja bekanntlich die schönste aller Freuden.

Auch interessant

Kommentare