Frauke Ludowig: Moderatorin bei RTL

Frauke Ludowig: Leben und Karriere der Kult-Moderatorin

Frauke Ludowig kommt zur Gala anlässlich des Mon Cheri Barbara Tages in die alte Bayerische Staatsbank.
+
RTL-Moderatorin Frauke Ludowig ist Botschafterin der Stiftung Lesen.

Seit mehr als 25 Jahren gehört Frauke Ludowig mit VIP News in Sendungen wie Exclusiv – das Starmagazin zu den bekanntesten Moderatorinnen im deutschen TV.

  • Seit 1994 moderiert Frauke Ludowig die Sendung „Exclusiv – das Starmagazin“ auf RTL.
  • Ursprünglich wollte Moderatorin Ludowig den elterlichen Betrieb übernehmen oder Tierärztin werden.
  • Frauke Ludowig ist seit 2003 mit Kai Roeffen verheiratet, mit dem sie zwei gemeinsame Töchter hat.

Frauke Ludowig ist eine deutsche Moderatorin, die am 10. Januar 1964 im niedersächsischen Wunstorf geboren wurde. Sie ist seit dem 3. Mai 2003 mit Kai Roeffen verheiratet und bekam mit ihm die gemeinsamen zwei Töchter Nele und Nika. Ludowig startete ihre Moderationskarriere beim Radiosender radio ffn, bevor sie zum Fernsehsender RTL wechselte und seitdem regelmäßig im TV zu sehen ist.

Mit TV-Formaten wie beispielsweise Exclusiv - Das Starmagazin oder Explosiv informiert Frauke Ludowig ihre Zuschauer über VIP News. Neben den regelmäßigen Sendungen moderiert Ludowig auch andere Fernsehformate. Von 2004 bis 2009 moderierte Ludowig beispielsweise den alljährlichen Domino Day. Darüber hinaus berichtet sie regelmäßig über gesellschaftlich wichtige Veranstaltungen.

Frauke Ludowig engagiert sich seit Jahren ehrenamtlich, um auf das Thema Schlaganfall aufmerksam zu machen. Sie ist seit vielen Jahren Botschafterin der Stiftung Deutsche Schlaganfall-Hilfe. Ludowig lebt gemeinsam mit ihrem Ehemann und den beiden Töchtern in Köln. Dort befinden sich auch die Aufnahmestudios, wo RTL die meisten Sendungen von Frauke Ludowig im TV ausstrahlt bzw. aufzeichnet.

Die Powerfrau Frauke Ludowig – eine der populärsten Moderatorinnen im deutschen TV

Frauke Ludowig begann ihre Karriere als Moderatorin nicht im TV, sondern beim Radio. Nach dem Abitur absolvierte Ludowig zunächst eine Ausbildung als Bankkauffrau. Ursprünglich überlegte Ludowig, den Metzgerei-Betrieb ihrer Eltern zu übernehmen oder Tierärztin zu werden. Ihr Vater legte ihr dann aber nahe, zunächst die Ausbildung zur Bankkauffrau zu absolvieren. 1988 begann sie dann ein Volontariat beim Radiosender radio ffn in Isernhagen und moderierte dort bis 1990 unter anderem die Frühsendungen.

Danach begann Ludowigs Engagement beim Fernsehsender RTL. Sie moderiert dort seit 1994 werktags die 15-minütige Sendung Exclusiv - Das Starmagazin. Die Sonntags-Ausgabe von Exclusiv - Das Starmagazin, Exclusiv Weekend, ist ausführlicher gestaltet und dauert 60 Minuten. Ludowig hat seit 1994 auch die Redaktionsleitung des TV-Formats Exclusiv - Das Starmagazin inne. Daneben ist sie auch für die Sendung „Prominent“ verantwortlich, die auf dem TV-Sender Vox ausgestrahlt wird. Zuschauer verbinden Ludowig vor allem mit VIP News und Themen aus der Regenbogenpresse. Obwohl die Moderatorin seit 2003 verheiratet ist und sich Mutter zweier Töchter nennen darf, ist Ludowig dennoch immer noch sehr präsent in der deutschen Medienlandschaft. Um auf das Thema Schlaganfall aufmerksam zu machen, engagiert sich die TV-Moderatorin seit Jahren ehrenamtlich.

Die steile Karriere von Frauke Ludowig – Moderatorin bei RTL und Koryphäe der VIP News

Nachdem Frauke Ludowig von 1988 bis 1990 Erfahrung als Redakteurin beim Radiosender radio ffn gesammelt hatte, wechselte sie zum TV-Privatsender RTL. Nach einem kurzen Engagement als Moderatorin des Regionalmagazins Tele West startete Ludowig im Mai 1992 als Redakteurin und Reporterin des RTL-Magazins Explosiv ihre Karriere im TV. Im Mai 1994 übernahm sie dann die Redaktionsleitung und Moderation der TV-Formate Exclusiv - Das Starmagazin und Exclusiv Weekend. Neben ihrem Glück im Privatleben, Ludowig ist verheiratet und hat zwei Töchter, gewann die gebürtige Wunstorferin bereits mehrere Preise für ihr berufliches und ehrenamtliches Engagement. Sie erhielt bislang folgende Auszeichnungen, Nominierungen und Preise (Stand: September 2020):

  • Preis bei den New York Festivals für ein Arnold-Schwarzenegger-Spezial (1999)
  • Goldene Feder in der Kategorie ‚Beste Moderation‘ (2000)
  • Nominierung für den Bambi (2000)
  • Spa Diamond Award in der Kategorie „Personality“ (2012)
  • Nominierung für den Bambi (2013)

Als Botschafterin von Initiativen, die auf die Themen Schlaganfall und Leseschwäche aufmerksam machen, ist Frauke Ludowig häufig Schirmherrin diverser Wohltätigkeitsveranstaltungen und Spendengalas.

Lange nur Moderatorin im TV – heute verheiratet und Mutter zweier Töchter

Das Privatleben von Prominenten gehört bei RTL in TV-Formaten, wie Exclusiv - Das Starmagazin häufig zum Sendungsinhalt. Frauke Ludowig berichtet ihren Zuschauern oft die VIP News, seien es berufliche Neuigkeiten oder Privates aus dem Familienleben der Stars. Ihr eigenes Privatleben hält die Moderatorin jedoch von den Medien fern. Nur ganz selten zeigt sie sich mit ihrem Ehemann oder ihren beiden Töchtern in der Öffentlichkeit.

Seit 2003 ist sie mit dem Creative Director Kai Roeffen verheiratet. Sie lernten sich 2001 auf einer Party in Berlin kennen und heirateten zwei Jahre später. Gemeinsame Fotos gibt es häufig nur auf öffentlichen Veranstaltungen, wenn Ludowig beispielsweise auf das Thema Schlaganfall als Repräsentantin der Deutschen Schlaganfallhilfe aufmerksam macht. Die beiden haben zwei gemeinsame Töchter: Die im Jahr 2003 geborene Nele sowie die zwei Jahre jüngere Nika. Die Eltern Helga und Franz Ludowig leben immer noch in Frauke Ludowigs Geburtsort Wunsdorf und betrieben dort früher eine Fleischerei. Zunächst überlegte Ludowig, den elterlichen Betrieb zu übernehmen, schlug dann jedoch einen anderen Berufsweg ein. Die Fleischerei übernahm später ihr Bruder Frank Ludowig.

Frauke Ludowig – neben der Karriere im TV seit Jahren ehrenamtlich engagiert

Neben ihrer Karriere als Moderatorin engagiert sich Frauke Ludowig schon seit Jahren ehrenamtlich. Seit Langem ist sie Botschafterin der Stiftung Deutsche Schlaganfall-Hilfe, um auf das Thema Schlaganfall aufmerksam zu machen und Betroffenen über Spendengelder Hilfe zukommen zu lassen.

Als verheiratete Mutter von zwei Töchtern liegt ihr das Thema sehr am Herzen, denn: „Man denkt immer einen Schlaganfall bekommen nur alte Menschen, was natürlich nicht weniger schlimm ist, aber nein, es können auch Kinder betroffen sein“, so Ludowig am Rande einer Wohltätigkeitsveranstaltung zugunsten der Initiative. Darüber hinaus ist sie auch Botschafterin der Stiftung Lesen. Dabei handelt es sich um eine Initiative, die zur Förderung von Lesefreude und Lesekompetenz gegründet wurde. Entsprechende Spots zu diesem Thema liefen auch bereits bei Ludowigs Haussender RTL im Programm. Neben Ludowig waren weitere bekannte Gesichter in den Spots zu sehen:

  • Peter Kloeppel, RTL-Chefredakteur
  • Bülent Ceylan, Comedian
  • Janine Steeger, Moderatorin
  • Nazan Eckes, Moderatorin
  • Steffen Hallaschka, Moderator

Neben ihren regelmäßigen Sendungen über VIP News, wie z. B. Exclusiv - Das Starmagazin oder Explosiv moderierte Frauke Ludowig schon zahlreiche Spendengalas. Ein Beispiel hierfür war der Dreamball im Jahr 2008, den Ludowig für die Deutsche Knochenmarkspenderdatei moderierte.

Mehr als nur Moderatorin im TV – weitere Projekte von Frauke Ludowig

Die Moderation von TV-Formaten wie Exclusiv - Das Starmagazin waren stets das Haupttätigkeitsfeld von Frauke Ludowig in ihrer bisherigen Berufslaufbahn. Sie steht bei vielen Zuschauern für die Themen der Regenbogenpresse und VIP News. Der Beruf als Moderatorin im TV war aber selten das einzige Projekt, für das sich Ludowig engagierte. Neben den ernsten Initiativen zu den Themen Schlaganfall und Leseschwäche fand sie auch immer wieder Zeit für ihre künstlerische Ader.

Die beiden Töchter von Frauke Ludowig wurden Anfang der 2000er geboren. Gastrollen in den von RTL ausgestrahlten TV-Soaps Unter uns (2012) und Gute Zeiten, schlechte Zeiten (2013) dürften ihnen im Teenager-Alter viele spaßige Momente beschert haben und sind Beispiele für Ludowigs Engagement als Schauspielerin. Im Jahr 2016 spielte sie sich selbst in einer Gastrolle bei der Fernsehserie Alarm für Cobra 11 – Die Autobahnpolizei. Seit 2016 trat Frauke Ludowig außerdem in folgenden TV-Shows auf (Stand: September 2020):

  • Der Quiz-Champion (2016): Expertin für Zeitgeschehen
  • Grill den Henssler (2017): Kandidatin
  • 5 gegen Jauch (2020): Kandidatin

Die seit 2003 verheiratete Ludowig ist neben ihrer Tätigkeit als Moderatorin auch als Redaktionsleiterin beschäftigt und für Exclusiv - Das Starmagazin sowie die Sendung Prominent beim TV-Sender Vox verantwortlich.

Sebastian Reif

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare