1. extratipp.com
  2. Stars

„Fast jeden Tag Hassnachrichten“: Joelina spricht offen über ihre Hater

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Sarah Wolzen

Joelina teilt bei Instagram gegen ihre Hater aus
Joelina teilt bei Instagram gegen ihre Hater aus © Instagram Screenshots: joelinakrbs

In einer Fragerunde bei Instagram verrät Joelina Karabas, dass sie beinahe täglich Hassnachrichten bekommt. Doch bei Mama Danni Büchner sei es noch viel schlimmer.

Mallorca - TV-Auftritte, Events, Medien, Karriere als Influencer, davon träumen wohl viele, vor allem junge Menschen. Für Joelina Karabas (21) gehört all dies zum Alltag. Doch die Tochter von Danni Büchner (43) kennt auch die Kehrseite der Medaille. Im Netz wird die 21-Jährige regelmäßig hart angegangen. Eine Hasswelle jagt die nächste. Bei Instagram spricht Joelina nun offen über ihre Hater.

Seit ihre Mutter 2015 „Goodbye Deutschland“- Kultauswanderer Jens Büchner (†49) kennen - und lieben lernte, steht Joelina Karabas im Rampenlicht. Inzwischen ist die Blondine nicht nur selbst als Influencerin erfolgreich, vor Kurzem war sie sogar Kandidatin bei einer „Shopping Queen“- Ausgabe auf Mallorca.

In einer Q&A-Runde bei Instagram verrät Joelina nun, dass sie fast täglich Hassnachrichten bekäme. „Fühle ich mich besser, wenn ich jemanden eine Hassnachricht schreibe?“, fragt sie. „Mir würde es peinlich sein aber soll ja jeder machen was er möchte.“ Jedoch bekäme ihre Mutter Danni noch viel größere Shitstorms ab, erklärt Joelina. Da würde es „echt unter die Gürtellinie“ gehen, so Joelina und fordert: „Hass im Netz sollte bestraft werden.“

Auch interessant

Kommentare