1. extratipp.com
  2. #Stars

„Nicht mehr ernst zu nehmen“: Fans nach „Haftea“-Ankündigung sauer, weil alle Eistee machen

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Alica Plate

„Nicht mehr ernst zu nehmen“: Fans nach „Haftea“-Ankündigung sauer, weil alle Eistee machen
„Nicht mehr ernst zu nehmen“: Fans nach „Haftea“-Ankündigung sauer, weil alle Eistee machen © picture alliance / dpa | Gian Ehrenzeller /Screenshot/Instagram/haftbefehl

Nach Capital Bra und Shirin David bringt nun auch Haftbefehl seinen eigenen Eistee an den Start. Doch bei Fans stößt diese Entscheidung auf Kritik.

Frankfurt am Main - Vom Rapper zum Geschäftsmann: Nachdem bereits Shirin David und Capital Bra einen eigenen Eistee auf den Markt gebracht haben, zieht nun Haftbefehl nach. Auf Instagram lässt er die Bombe platzen - doch Fans scheinen alles andere als begeistert zu sein. Der Vorwurf: Alle Rapper stellen derzeit ein eigenes Getränk her.

Haftbefehl bringt „Haftea“ an den Start - ab dem 24. September gibt es das Getränk zu kaufen

Capital Bras Eistee „BraTee“ schlug ein wie eine Bombe - über sechs Millionen Mal wurde das Getränk zu Beginn vorbestellt. Ein Erfolg, den Shirin David mit ihrer Eisteemarke „DirTea“ kürzlich in den Schatten stellte -  bereits vor Verkaufsstart gab es über 20 Millionen Vorbestellungen. Eine Zahl, die nicht nur sämtliche Rekorde brach, sondern auch die Künstlerin umhaute. „Als ich diese Zahl gehört habe, da ist mir glatt die Kuh vom Eis gegangen. Das war unfassbar“, so Shirin damals.

Shirin David und Dosen Dirtea
Shirin Davids stellte mit ihrem Eistee einen Rekord auf - ob Haftbefehl diesen nun bricht? © Shirin David YouTube

Ob Aykut Anhan, besser bekannt als „Haftbefehl“ diesen Rekord in Kürze brechen wird? Denn auch der Skandal-Rapper reiht sich im Eistee-Geschäft ein. „Baba Haftea Lemon OG ab dem 24/09/21 erhältlich! #haftea“, lässt er auf Instagram die Bombe platzen. Waren viele Fans von Capital Bras Idee noch extrem begeistert, scheint die Freude nun auszubleiben.

Auf Instagram scheinen Fans von Haftbefehls Idee nicht begeistert zu sein
Auf Instagram scheinen Fans von Haftbefehls Idee nicht begeistert zu sein © Screenshot/Instagram/haftbefehl

Darauf lassen derzeit jedenfalls etliche Kommentare schließen. „Jetzt werden alle großen „Rapper“ tea Hersteller, erst Capital Bra mit seinen Bra Tea, dann Shirin David mit dirtea und jetzt Haftbefehl mit Haftea. Nicht mehr ernst zu nehmen diese Szene.“, macht ein Fan seiner Wut unter dem Beitrag des Rappers Luft. „Endlich Eistee“, scherzt ein anderer.

Doch ob die Meinung seiner Follower wirklich die Verkaufsmenge beeinflussen wird? Bedenkt man, dass Shirin ebenfalls im Vorfeld viel Kritik einstecken musste und der Eistee anschließend zum wahren Verkaufsschlager wurde, kann man davon ausgehen, dass auch Haftbefehls Getränk durch die Decke gehen könnte. Wir sind gespannt!

Auch interessant

Kommentare