1. extratipp.com
  2. Stars

„Die zweiten Wollnys“: Ochsenknechts bekommen TV-Show - auch Yeliz Koc soll eine Rolle spielen

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Alica Plate

„Die zweiten Wollnys“: Ochsenknechts bekommen TV-Show - auch Yeliz Koc soll eine Rolle spielen
„Die zweiten Wollnys“: Ochsenknechts bekommen TV-Show - auch Yeliz Koc soll eine Rolle spielen © picture alliance / Britta Pedersen/dpa-Zentralbild/dpa | Britta Pedersen /picture alliance/dpa/RTLZWEI | Per Florian Appelgren

Natascha Ochsenknecht und ihre Kids Jimi, Wilson und Cheyenne bekommen ein eigenes TV-Format. Dabei soll es auch um Yeliz Koc gehen - Fans genervt.

Berlin - Während sich Jimi Blue und Yeliz Koc nach ihrer Trennung derzeit öffentlich einen wahren Rosenkrieg liefern, enthüllt seine Schwester nun, dass die Ochsenknechts eine eigene TV-Show bekommen. Auch die Ex ihres Bruders soll dabei eine Rolle spielen. Fans scheinen von dem neuen Format jedoch alles andere als begeistert zu sein und vergleichen die Familie mit den Wollnys.

Nach Trennung von Yeliz und Jimi - TV-Star soll in Ochsenkecht-Format zu sehen sein

Bekommt der heftige Trennungszoff von Yeliz Koc und Jimi Blue nun eine neue Plattform? Während sich die beiden auf Instagram regelrecht an die Gurgel gehen, scheint das Thema schon bald auch im TV eine große Rolle zu spielen. Denn wie Cheyenne kürzlich enthüllte, werden die Ochsenknechts bald in einem eigenem Reality-TV-Format zu sehen sein. Bereits Anfang 2022 soll die Show „Diese Ochsenknechts“ auf Sky herauskommen.

In der Show geben Natascha Ochsenknecht und ihre Kids Jimi, Wilson und Cheyenne, so wie ihr Partner Nino einen Einblick in ihre Familie abseits des Show-Rummels. Auch Cheyennes Tochter soll in dem TV-Format zu sehen sein, dabei stellt die junge Mutter jedoch klar: „Mavie wird verpixelt und sie wird so lange verpixelt, bis sie selber entscheiden kann, ob sie in die Öffentlichkeit will.“ Da die Dreharbeiten bereits Anfang dieses Jahres gestartet sind, wird auch die schwangere Ex von Jimi eine Rolle spielen. Inwiefern die Trennung dabei thematisiert wird und ob die Familie weiterhin gegen die hübsche Brünette schießt, bleibt dabei jedoch noch offen.

Die Ochsenknechts bekommen eigene TV-Show - Fans nicht begeistert

Während sich die Familie schon jetzt darauf freut, bald auch im TV zu sehen zu sein, scheint bei Fans die erwartete Begeisterung auszubleiben. Viele erinnert das Konzept der Serie stark an die RTL2-Show „Die Wollnys“, in der Familienoberhaupt Silvia Wollny und ihre Kids bereits seit über zehn Jahren ihren Fans einen Einblick in ihr Leben geben.

Bei den Fans bleibt die Freude über die eigene Show der Ochsenknechts aus
Bei den Fans bleibt die Freude über die eigene Show der Ochsenknechts aus © Facebook

„Zum Kotzen.....noch so ein Müll.... braucht kein Mensch. Die zweiten Wollnys“, kommentiert ein Facebook-Nutzer die Neuigkeit. „Deshalb das ganze Drama. Promotion für die neue Show. Dann versöhnen sie sich bestimmt öffentlich im Kreißsaal“, vermutet ein anderer. Während ein dritter meint: Die Show braucht kein Mensch!“


Auch interessant

Kommentare