1. extratipp.com
  2. Stars

„Solltest du öfter tragen“: Evelyn Burdecki zeigt sich in Lack und Leder

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Evelyn Burdecki in weißer Bluse, daneben ein Teil des Bildes, auf dem sie Lack und Leder trägt
„Solltest du öfter tragen“: Evelyn Burdecki zeigt sich in Lack und Leder © IMAGO / Sven Simon & Instagram/Evelyn Burdecki

Mit ihrem sexy Lederoutfit begeisterte Evelyn Burdecki bei „Denn sie wissen nicht, was passiert“ ihre Fangemeinde.

Köln – Bei RTL startet am 21. Januar eine neue Staffel von „Ich bin ein Star - Holt mich hier raus“. Um die Zuschauer schon mal in die richtige Stimmung zu bringen, präsentierte der Sender eine Dschungel-Ausgabe von „Denn sie wissen nicht, was passiert“ mit Thomas Gottschalk, Günther Jauch und Barbara Schöneberger. Tatkräftige Unterstützung erhielten die Fernsehurgesteine dabei von den Dschungel-Veteranen Ross Antony und Evelyn Burdecki. Die ehemalige Gewinnerin der Promi-Überlebensshow sorgte mit ihrem Auftritt dabei für einige anzügliche Kommentare vonseiten der Moderatoren. Burdeckis heißes Lack- und Lederoutfit begeisterte die Fans im Netz dafür umso mehr.

Ein Schnappschuss, auf dem die 33-Jährige in dem hautengen Latexanzug auf dem Rücken liegend abgelichtet wurde, wurde sofort zum Instagram-Hit. Nicht wenige ihrer Follower wollten wissen, wo Evelyn dieses ausgefallene Outfit erstanden hat. Auch andere Dschungel-Promis wie beispielsweise Thorsten Legat ließen es sich nicht nehmen, Kuss- und Herzchensmileys unter das Social-Media-Bild zu posten. Die Begeisterungsstürme im Netz rissen nicht ab: In der Kommentarspalte forderten ihre Fans Evelyn dazu auf, solche Outfits öfter zu tragen oder brachten zum Ausdruck, wie „heiß“ sie den Reality-Star finden.

Thomas Gottschalk und Barbara Schöneberger machten weniger schmeichelhafte Bemerkungen

Bei „Denn sie wissen nicht, was passiert“ hatte es Evelyn Burdecki während ihrem Auftritt weniger leicht. Showmaster Thomas Gottschalk ist für seine oft anzüglichen Kommentare gegenüber Frauen sehr wohl bekannt und auch bei der Influencerin kam seine scharfe Zuge zum Einsatz. Bei einem Spiel, das von den Kandidaten verlangte, einen prall gefüllten Koffer zu schließen, erklärte Gottschalk, dass das Packen kein Problem darstelle, „wenn Evelyn in den Anzug passt.“ Burdecki nahm es mit Humor und brachte trotzdem vollen Einsatz.

Auch Barbara Schöneberger schoss einige Spitzen gegen ihre Showbiz-Kollegin. Evelyns Idee, sich auf den überfüllten Koffer zu setzen und ihn damit zu schließen, kommentierte sie mit dem Satz, dass diese sich „grundsätzlich auf alles“ knien würde. Auch den Ausschnitt des Fernsehstars thematisierte die „Blondes Gift“-Macherin mehrfach. Letztendlich mussten sich Gottschalk und Burdecki dem Team Schöneberger-Antony geschlagen geben. Mit ihrer humorvollen Art ging Evelyn allerdings wohl trotzdem als Gewinnerin hervor.

Auch interessant

Kommentare