1. extratipp.com
  2. #Stars

Eva Benetatou und ihr Baby bekommen keine Unterstützung von Chris

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Claire Weiss

Fotomontage: links: Evas Hand umschließt Baby Georges Hand, rechts Eva in ihrer Insta-Story
Eva Benetatou zieht ihren Sohn George Angelos allein auf. © Instagram/Evanthia Benetatou

Am 26. Juni ist Eva Benetatou zum ersten Mal Mutter geworden. Doch ihren kleinen George zieht sie alleine auf - von Unterstützung von ihrem Ex Chris keine Spur.

Nur zwei Monate vor der Geburt ihres gemeinsamen Sohns trennte sich Chris Broy von seiner damaligen Verlobten Eva Benetatou (29). In einem Statement auf Instagram betonte der frisch gebackenen Papa vor wenigen Tagen noch, immer für Eva und George Angelos da sein zu wollen. „Trotz allem was passiert ist bekommen wir das gut hin“, schreibt Chris im sozialen Netzwerk, „als Eltern halten wir seit der Geburt auf respektvoller und aufrichtiger Weise zusammen und tun alles um unseren Sohn einen tollen Start in sein Leben zu geben“. Die ehemalige „Bachelor-Kandidatin scheint aber eine ganz andere Sicht auf die Dinge zu haben.

Zwei Selfies von Eve Benetatou
Eva Benetatou bekommt keine Unterstützung von Chris - dafür aber von Oliver Sanne. © Instagram/Eva Benetatou

Eva Benetatou wartet noch auf Unterstützung von Chris

In einer Q&A-Runde auf Instagram stellt sich Eva Benetatou den Fragen ihrer Fans und ist dabei ganz offen und ehrlich. Ein Fan möchte von der Schönheit wissen, ob Chris sie im Alltag mit dem Neugeborenen unterstützt. „Nein, der Chris hilft uns im Alltag nicht. Er hat uns bisher, seitdem der Kleine da ist, ein, zweimal besucht für zwei Stündchen. Alles andere mache ich mit meiner Mama, Tante oder mit Freunden, die mich unterstützen“, gesteht die 29-Jährige. Trotz ihres sachlichen Tons scheint man einen gewissen Vorwurf herauszuhören.

Doch nicht nur die Familie hilft Eva Benetatou in den ersten Wochen nach der Geburt. Auch ein guter Freund steht der TV-Bekanntheit zur Seite. Und dabei handelt es sich um keinen gerineren als Oliver Sanne, den ehemaligen Bachelor. „Jil Rock und Oliver Sanne unterstützen mich in letzter Zeit mit Sheikha, der Wohnung und dem Baby“, schreibt die Brünette in ihrer Instagram-Story, als sie gemeinsam durch den Wald spazieren. „Ich danke euch von Herzen“, fügt sie hinzu und versieht das Bild mit dem Hashtag #friendshipgoals. Auch wenn der leibliche Papa Eva Benetatou nicht zur Seite steht - sie scheint trotz allem ein starkes Supportsystem zu haben.

Auch interessant

Kommentare