1. extratipp.com
  2. Stars

„So schnell werdet ihr mich nicht los“: Désirée Nick meldet sich aus dem Krankenhaus

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Claire Weiss

Kommentare

Drei Screenshots aus Désirée Nicks Instagram-Story, sie ist mit Krankenhauskittel im Bett
Désirée Nick hat eine Erklärung für ihren Zusammenbruch © Instagram/Désirée Nick

Am Freitagabend bricht Désirée Nick bei Dreharbeiten zusammen und wird ins Krankenhaus gebracht. Nun meldet sich die 65-Jährige und stichelt gegen eine TV-Kollegin.

Am Freitag steht Désirée Nick (65) noch vor der Kamera. Sie dreht für RTL in Pulheim „Das Klassentreffen der Dschungelstars“. Doch während der Dreharbeiten erleidet die TV-Bekanntheit einen Schwächeanfall und wird ins Krankenhaus eingeliefert. Auf Instagram meldet sich die spitzzüngige Blondine nun zurück und teilt gegen eine TV-Kollegin aus. Ist sie etwa der Grund für Désirée Nicks Zusammenbruch?

Désirée Nick meldet sich aus dem Krankenhaus

„Ja Leute, so schnell werdet ihr mich nicht los“, beginnt Désirée Nick am Samstagabend ihre Instagram-Story. In Krankenhausrobe liegt der Reality-Star im Bett. An der linken Hand trägt sie einen Pulsmesser, an der rechten eine Infusionsnadel, mit der sie scheinbar an einen Tropf angeschlossen war. Doch die 65-Jährige sieht fit aus wie immer und gibt sich auch genauso spitzzüngig. Extratipp.com* von IPPEN.MEDIA berichtet.

Sogar die Magnetwimpern für den nächsten Auftritt seien schon bereit. „Das Hirn funktioniert noch, der Humor und mein Schwanz, der funktioniert auch noch!“, lacht die Blondine, „Das kann nicht jeder von sich behaupten, dann flüchten sie sich in Kleider.“ Ein Seitenhieb an Olivia Jones (52)? Die soll nämlich der Grund für Désirée Nicks Zusammenbruch sein. Im Interview mit Bild offenbart die Diva: Der Schwächeanfall sei psychosomatisch gewesen, „aus Selbstschutz“. Und zwar vor Olivia Jones, der Erzfeindin von Désirée Nick. Auf die war sie unerwarteterweise bei den Dreharbeiten getroffen.

„Olivia Jones hat es sich zur Aufgabe gemacht, mich schlechtzumachen. Sie beschimpft mich massiv seit 18 Jahren. Das ist ihre Mission und ihr Antrieb. Sie meint, dass ich Travestie-Stars nachmache“, so Désirée Nick gegenüber Bild.

Fieser Seitenhieb - lästert Désirée Nick über Olivia Jones?

Wenige Stunden nach ihrer ersten Instagram-Story bekommt La Nick im Krankenhaus Besuch von Sam Dylan (30), einem Reality-TV-Kollegen. Ihm präsentiert sich Désirée Nick gewohnt glamourös mit pinker Federboa. „Stil und Klasse selbst in dieser beschissenen Lage“, witzelt die ehemalige Dschungelkönigin. Und dann verteilt sie einen weiteren Seitenhieb an Olivia Jones: „Aber Leute, ich sage es euch, es gibt Dinge, die sind so giftig, da muss man sich fernhalten! Das Schlimmste im Dschungel, das waren ja gar nicht die Ratten, das waren die Menschen, mit denen man zusammen war!“ *extratipp.com ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare