1. extratipp.com
  2. Stars

„Es ist ein toller Beruf“: Sarah-Jane Wollny schwärmt über Job als Pflegerin

Erstellt:

Kommentare

Zwei Bilder von Sarah-Jane Wollny
Sarah-Jane ist mit ihrer Ausbildung fertig und arbeitet nun als Pflegerin © Instagram/Sarah-Jane Wollny

Sarah-Jane Wollny gibt Einblicke in ihren Arbeitsalltag. Sie liebt ihren Job in der Pflege und schwärmt: „Es ist ein toller Beruf.“

Neuss - Sarah-Jane Wollny (23) gewährt Einblicke in ihren Arbeitsalltag. Für das TV-Format Die Wollnys steht sie seit Jahren zusammen mit ihren Geschwistern und Familienoberhaupt Silvia Wollny (56) vor der Kamera. Nach dem Realschulabschluss begann die 23-Jährige eine Ausbildung zur Krankenpflegerin und hat dieses Jahr die Ausbildung erfolgreich abgeschlossen. Im Netz spricht sie nun offen darüber, wie ihr die Arbeit als Pflegerin gefällt.

In ihrer Instagram-Story schwärmte die 23-Jährige von ihrer Arbeit im Intensivpflegedienst. Zurzeit betreut sie einen Patienten in dessen Zuhause und erzählt darüber: „Man bekommt so viel Dankbarkeit zurück. Es ist ein toller Beruf.“ Auf der anderen Seite ist der Job jedoch auch nicht stressfrei. 

Job in der Pflege macht Sarah-Jane sehr viel Spaß

Die Blondine hat jedoch inzwischen gelernt, damit umzugehen: „Man muss sich selbst ein paar Ruhepausen gönnen und einfach mal einen Tag nichts tun, wenn man merkt, dass es zu viel ist.“ Da hat Sarah-Jane wohl recht! 

Derzeit arbeitet sie nur 15 Tage im Monat. In ihren freien Tagen verbringt sie ihre Zeit meistens mit ihrem Freund. Sie kann sich sogar vorstellen, bis zur Rente in der Pflege zu arbeiten. „Ja, weil es mir sehr viel Spaß macht. Aber man weiß ja nie, was so kommt“, so Sarah-Jane.

Auch interessant

Kommentare