1. extratipp.com
  2. Stars

„Endlich aus dem TV aussteigen“: Sarafina Wollny macht Hatern klare Ansage

Erstellt:

Von: Alica Plate

Kommentare

„Endlich aus dem TV aussteigen“: Sarafina Wollny macht Hatern klare Ansage
„Endlich aus dem TV aussteigen“: Sarafina Wollny macht Hatern klare Ansage © Screenshot/Instagram/sarafina_wollny

Die Wollnys sind sicherlich die bekannteste Großfamilie Deutschlands. Mit ihrer eigenen Doku-Soap sind sie seit über 10 Jahren im TV zu sehen - doch dafür erhalten Silvia Wollny und ihre Kids nicht immer nur Komplimente, denn etliche Hater machen der Familie das Leben schwer.

Ratheim - Seit dem 06. September flackern neue Folgen der RTL2-Soap „Die Wollnys - eine schrecklich große Familie“ über die TV-Bildschirme. Dabei wurde der Sendeplatz von mittwochs auf montags verlegt. Etliche Fans gingen anschließend davon aus, dass die Wollnys tatsächlich für immer ihren Sendeplatz verlieren werden und bald nicht mehr im TV zu sehen sein werden. Innerhalb einer Fragerunde tauchte nun erneut die Frage auf, dabei machte Sarafina Wollny ihren Hatern eine klare Ansage.

Sarafina Wollny schießt gegen Hater

Die Freude darüber, dass die Wollnys bald nicht mehr im TV zu sehen sein werden, war im Netz groß - dabei handelte es sich nicht um die komplette Absetzung des Formats, sondern lediglich auf die Verschiebung des Sendeplatzes. Dennoch halten sich die Gerüchte wacker - höchste Zeit für Sarafina diesen ein für alle Male ein Ende zu setzen. Dabei teilt die Tochter von Silvia Wollny ordentlich gegen ihre Hater aus.

Sarafina äußert sich in einer Fragerunde zu den Gerüchten
Sarafina äußert sich in einer Fragerunde zu den Gerüchten © Screenshot/Instagram/sarafina_wollny

„Stimmt das, dass ihr endlich aus dem TV aussteigen tut?“, erkundigte sich ein Fan innerhalb einer Fragerunde bei Sarafina Wollny. Daraufhin stellt der TV-Star klar: „Nein, das stimmt nicht.“ Anschließend teilt sie gegen den Hater ordentlich aus: „Gibt ja auch nur einen Sender im TV und die Fernbedienung funktioniert wohl auch nicht.“ Eine klare Message - mal sehen, ob diese auch bei allen ankommt und die Wollnys sich nicht weiter mit gemeinen Kommentaren auseinandersetzen müssen.

Auch interessant

Kommentare