Peinlicher Ausrutscher

DSDS: Sarah Lombardi postet versehentlich Nummer auf Instagram - Freundin wird mit Anrufen bombadiert

Sarah Lombardi nimmt ihre Follower via Instagram überall mit hin. Doch ein Post auf der Social-Media-Plattform ging nun total daneben. Die DSDS-Sängerin teilte versehentlich die Nummer ihrer Freundin in ihrer Story. Diese wurde daraufhin mit Anrufen bombardiert und muss nun mit den Folgen leben.

Köln - Ob süße Kuschelstunde mit Sohn Alessio (5) oder alltägliche Restaurantbesuche. Sarah Lombardi (27) nimmt ihre Instagram-Community überall mit hin. Die DSDS-Sängerin gibt ihren 1,5 Millionen Followern auf Instagram regelmäßig eine Menge private und intime Einblicke in ihr Leben. Das hat sich nun jedoch gerächt.

DSDS: Pietro Lombardi ist genervt von Sarahs Verhalten auf Instagram: „Es fucked mich einfach ab.“

Zuletzt kritisierte Ex Pietro Lombardi (28) Sarah's Verhalten auf Instagram. Denn die 27-jährige Influencerin gibt nicht nur Bilder und Videos von ihrem Leben Millionen von Menschen Preis, sondern auch die ihres 5-jährigen Sohnes Alessio. Der „Señorita“-Sänger weiß wie das ist, wenn sich aus einer vermeintlichen Kleinigkeit eine große Story in den Medien entwickelt.

Und genau das passierte auch Anfang August. Mama Sarah informierte ihre Fans darüber, dass Alessio plötzlich ins Krankenhaus musste. Dabei handelte es sich „nur um eine kleine Verletzung“, wie Pietro ebenfalls auf Instagram erzählte. Trotzdem überschlugen sich die Medien nach dieser Neuigkeit. „Manche Sachen sollte man einfach nicht erzählen“, bewertete Pietro Lombardi damals die Situation auf Instagram. „Ich lese Schock, Alessio schwer verletzt, Blut strömt. Es fucked mich einfach ab“, beschwerte sich Pietro. „Ich hätte es einfach nicht ins Internet gepackt. Ganz ehrlich.“

Alessio Lombardi zeigt mit seinem Lolli, wie stark die Blutung der Wunde an seinem Kopf war

DSDS: Sarah Lombardi teilt Nummer von Freundin auf Instagram

Nun der nächste peinliche Instagram-Ausrutscher. Als das TV-Sternchen ihre Fans via Instagram virtuell mit zum Friseur nahm, ploppte plötzlich eine Nummer in ihrer Instagram-Story auf. Zur Freude der Fans, denn viele dachten scheinbar, endlich könnten sie mit Sarah Lombardi persönlich reden. Doch da hatten sie sich getäuscht. Die Nummer gehörte nicht Sarah Lombardi, sondern vielmehr einer Freundin der Sängerin. Statt Sarah bombardierten ihre Fans ihre Freundin mit Anrufen.

Sarah Lombardi löschte den Beitrag umgehend wieder. Doch jeder weiß, was einmal im Internet war, bleibt dort. Die DSDS-Sängerin entschuldigte sich in einer Instagram Story bei ihren Followern und besonders bei ihrer Freundin. Um welche Freundin es sich handelt und wie sie darauf reagierte, ist bislang unbekannt. Eine Markierung sparte sich die DSDS-Sängerin nämlich.

Mehr Themen zu Stars auf der Themenseite

Infos über die Autorin

Chiara Kaldenbach, Redakteurin bei extratipp.com, schreibt über Themen aus den Bereichen TV und Stars. Egal ob „Kampf der Realitystars“, „Like Me I’m Famous“, „Dschungelcamp“ oder „Bachelor“ – Chiara kennt und liebt die Welt der Unterhaltung. Mehr Infos zur Redaktion und dem Team von extratipp.com gibt es hier.

Rubriklistenbild: © Yui Mok, PA Wire, dpa/ProSieben, Steffen Z Wolff (Fotomontage)

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare