Schauspielerei statt Musik

DSDS (RTL): Wechselt Sarah Lombardi nun zur Schauspielerei? - Kündigt ganz besonderes Projekt an

DSDS-Sängerin Sarah Lombardi probiert sich gerne neu aus. Nun hat die 28-Jährige ein Schauspiel-Projekt an der Angel.

Köln/Hürth - DSDS-Sängerin Sarah Lombardi feierte mit ihrer Musik bisher nur mittelmäßige Erfolge. Trotzdem schafft sie Popsängerin gerade durch Instagram und TikTok stets im Gespräch zu bleiben. Nun verkündet sie auf Instagram, dass sich scheinbar der Schauspielerei widmet. Legt sie dafür ihre Musikkarriere auf Eis?

DSDS-Sängerin startet Schauspielkarriere - Bleibt sie trotzdem bei der Musik?

Sarah Lombardi macht sich schon längst nicht mehr nur einen Namen als Sängerin. Und nein, die junge Frau ist auch nicht nur die Ex-Frau von Mega-Star Pietro Lombardi (28) (hier mehr über das Ex-Traumpaar). Vielmehr baut sich Sarah Lombardi auf mehreren Schienen auf. Auf Instagram kann sie sich mit über eineinhalb Millionen Followern als Influencerin bezeichnen, arbeitet hin und wieder als Moderatorin, daneben hält sie auch ihre Musik am Laufen und ist natürlich Vollzeit-Mama von Sohn Alessio.

Sarah und Alessio Lombardi

Doch das reicht ihr scheinbar nicht. Sie startet nun ein neues Projekt. Auf Instagram zeigt sich die DSDS-Zweitplatzierte (hier alle Gewinner) auf dem Weg zum ersten Testdreh und Schauspielcoaching. Leider darf Sarah noch nichts Konkretes über ihr neues Projekt sagen, außer: „Es ist etwas ganz Besonderes.“

An ihrer Seite stets mit dabei ihr Freund Julian Büscher (27). Denn nicht nur privat, sondern auch beruflich soll der Fußballspieler nun eine wichtige Rolle bei ihr einnehmen. Es bleibt spannend, um welches konkretere-Schauspiel Projekt es sich handelt. Musik spielte bei dem DSDS-Star in den letzten Jahren immer weniger eine Rolle. 2018 brachte Sarah ihr letztes Album raus. Und das brachte ihr auch nur mittelmäßigen Erfolg. Also - Warum nicht mal etwas Neues ausprobieren?

Mehr zu Stars und DSDS gibt es auf den Themenseiten

Rubriklistenbild: © Paul Zinken, dpa/ProSieben

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare