Elf Jahre nach dem Sieg

DSDS-Gewinner nicht wiederzuerkennen - Sänger hat nun dicken Bizeps und viele Muskeln

Daniel Schuhmacher gewann im Jahr 2009 die sechste Staffel von Deutschland sucht den Superstar (RTL). Seitdem hat sich der 33-Jährige stark verändert.

Köln - Vor elf Jahren hat Daniel Schuhmacher (33) die Castingshow Deutschland sucht den Superstar (RTL) gewonnen. Seitdem hat sich der einstige Teeniestar stark verändert. Auf aktuellen Fotos ist zu sehen, dass er mittlerweile regelmäßig ins Fitnesstudio geht und viele Muskeln hat ( DSDS (RTL): Alle Gewinner der Castingshow im Überblick).

DSDS: So verlief die Teilnahme von Daniel Schuhmacher

Daniel Schuhmacher erreichte nach der Teilnahme an einer Vorauswahl von DSDS die Show der Top 15. Mit seiner Interpretation des Songs „Broken Strings“ (James Morrison) gelangte er auf Platz vier. Nach der Show der Top 15 ging es für Daniel Schuhmacher in insgesamt neun Mottoshows weiter. Dort platzierte er sich immer unter den besten vier. Er konnte mit Songs wie „Irgendwas bleibt“ (Silbermond), „Sweet Dreams“ und „Here comes the rain again“ (Beides Eurythmics) die Zuschauer von DSDS für sich begeistern. Im Halbfinale landete Daniel Schuhmacher auf Platz zwei hinter Sarah Kreuz. Im Finale konnte sich Daniel Schuhmacher dann gegen sie durchsetzen und gewann die sechste Staffel von DSDS mit den Songs „Soulmate“ (Natasha Bedingfield), „Ain‘t no Sunshine“ (Bill Withers) und „Anything but Love“ (Dieter Bohlen).

So sah Daniel Schuhmacher, der Gewinner von DSDS (RTL) noch vor wenigen Jahren aus.

Wie viele andere Künstler leidet auch Daniel Schuhmacher unter den Auswirkungen der Corona-Krise. Durch das Verbot von Konzerten muss er sich gerade mit anderen Jobs über Wasser halten.

DSDS: So verlief sein Leben nach Deutschland sucht den Superstar

Nach der Teilnahme an DSDS brach Daniel Schuhmacher die Schule ab und wollte Musik machen. Direkt nach dem DSDS-Finale ging es für ihn auf Deutschlandtournee. Mit seinem ersten Album „The Album“ schaffte er es im Jahr 2009 sowohl in Deutschland als auch in Österreich auf Platz eins der Albumcharts. Mit dem Siegertitel von DSDS „Anything but Love“ schaffte er es in Deutschland, Österreich und der Schweiz auf Platz eins der Singlecharts. Seine nachfolgenden Alben und Singles hatten nicht den gleichen großen Erfolg und schafften es lediglich in die Top 50 oder Top 100 der Charts. Seit einigen Jahren engagiert sich Daniel Schuhmacher für die Kinderorganisation Herzenssache. Er hat bereits Konzerte gespielt, bei denen er den gesamten Erlös an wohltätige Zwecke gespendet hat.

DSDS: So verändert sieht Daniel Schuhmacher heute aus

Auf Instagram nimmt der frührere DSDS-Gewinner Daniel Schuhmacher auch heute noch seine Fans in seinem Leben mit und teilt zahlreiche Bilder. Vor einigen Wochen hat er ein Foto aus dem Fitnesstudio gezeigt, auf dem er kaum wiederzuerkennen ist: Er hat kurze dunkelbraune Haare und deutlich mehr Muskeln. Die Fans sind von dem Foto begeistert, ein Fan scheibt: „Die Schultern können sich sehen lassen“.

Weitere interessante Infos rund um Themen wie das Dschungelcamp (RTL), Let‘s Dance (RTL) oder Germany‘s Next Topmodel (ProSieben) gibt es hier.

Rubriklistenbild: © Screenshot Instagram / dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare