Schnell an den Strand

DSDS-Juror Dieter Bohlen: „Scheiße, mein Auto“ - Ferrari rollt Berg runter

DSDS-Juor Dieter Bohlen filmt auf Instagram gerne sein Leben auf Mallorca. Doch als der 66-Jährige seiner Instagram-Community gerade etwas erzählt, passiert das Missgeschick. Sein Ferrari rollt den Berg runter.

DSDS-Chefjuror Dieter Bohlen (66) nimmt seine Fans mal wieder mit auf einen Ausflug mit seinem Ferrari. Auf Mallorca lehnt sich der 66-Jährige lässig im Polo-Shirt gegen seinen Sportwagen. Doch gerade als der DSDS-Juror seiner Instagram Community etwas mitteilen möchte, geschieht das Missgeschick.

Dieter Bohlen wird in Mallorca angegriffen. Da kommt es anders als erwartet.

Der weiße Porsche, gegen der sich Bohlen Sekunden vorher noch angelehnt hatte, rollt plötzlich den Berg hinunter. „Scheiße, mein Auto“, ruft Dieter und sprintet los. Unter das Video auf Instagram schreibt der Musikproduzent: „Sogar mein Auto will schnell an den Strand.“ Na, wer wohl von beiden bei dem Scherzvideo schneller am Strand war?

Rubriklistenbild: © picture alliance/dpa / Daniel Bockwoldt

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare