1. extratipp.com
  2. #Stars

DSDS: Dieter Bohlen flüchtet während Lockdown auf die Malediven - Fans stinksauer

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Jonas Erbas

Während sich Deutschland im winterlichen Lockdown befindet, reist „DSDS“-Ikone Dieter Bohlen mitsamt Freundin Carina auf die Malediven. Den Fans gefällt das gar nicht. Sie fordern mehr Solidarität vom Pop-Titan.

Malediven - Seit Monaten befindet sich Deutschland im Ausnahmezustand: Aufgrund steigender Fallzahlen wurde im Dezember ein weiterer Lockdown ausgerufen, die Lage bleibt weiterhin ernst. Für DSDS-Legende Dieter Bohlen (66) ist das alles kein Problem: Der Pop-Titan packt seine Koffer und flüchtet mitsamt Langzeit-Freundin Carina (36) auf die sonnigen Malediven - das kommt bei den daheimgebliebenen Fans überhaupt nicht gut an.

Dieter Bohlen, einer der Juroren von Das Supertalent.
Ob Dieter Bohlen bei diesen Kommentaren das Lachen vergeht? Auf Instagram wird der Pop-Titan von vielen Fans heftig kritisiert © Daniel Bockwoldt/dpa/picture alliance

DSDS: Dieter Bohlen gönnt sich Luxusurlaub auf den Malediven - Kritik am Pop-Titan

Pünktlich zum Weihnachtsfest meldete sich der DSDS-Juror (alle Sendetermine 2021 im Überblick) via Instagram bei seinen Fans - und sorgte für einen Aufreger: Der 66-Jährige teilte auf der Plattform ein Video, in dem Freundin Carina im Bikini bei strahlendem Sonnenschein vor azurblauem Wasser posiert. Dazu schrieb Dieter Bohlen: „Schon vor langer Zeit gebucht und nach vielen Überlegungen sind wir nun auf unserer Insel mit der ganzen Family.“ Weihnachten auf den Malediven - ein Traum!

Weitaus weniger traumhaft fallen die Reaktionen der Fans aus: Die sind stinksauer auf den DSDS-Juror (alle Gewinner der Castingshow im Überblick) und fordern von Dieter Bohlen mehr Solidarität mit den Daheimgebliebenen. „Na, wenigstens können die Prominenten reisen, wo wir zu Hause sitzen und unseren Kindern erklären müssen, warum wir nicht reisen dürfen“, beschwert sich eine Nutzerin. Ein anderer Follower meint: „Schon allein mein Gewissen würde mir in die Quere kommen.“ Ob so viel Gegenwind die gute Laune des Pop-Titans trüben kann?

DSDS: Malediven statt Lockdown - Pop-Titan Dieter Bohlen erntet (nicht nur) Kritik

Allerdings gibt es auch Fans, die den Luxusurlaub von Dieter Bohlen mitten im Lockdown gar nicht so kritisch sehen. So urteilt ein Nutzer: „Wenn alle ehrlich wären: Sie würden es genau machen wie ihr.“ Grund für die Kritik sei nicht das Fehlverhalten des Pop-Titans, sondern vielmehr purer Neid - eine steile These! Ein Follower gibt schließlich offen zu: „Klar es ist Corona, aber, wenn ich könnte, wie ich wollte, würde ich auch gerne reisen.“ Der DSDS-Juror hat auf die Kommentare bis dato noch nicht reagiert - wahrscheinlich strahlt die maledivische Sonne ohnehin zu hell, um einen Blick auf das Handy zu werfen.

Weitere News und Infos zu beliebten Stars wie Lisha und Lou, Sophia Thiel oder Danni Büchner gibt es hier*.

Auch interessant

Kommentare