Follower sind sich sicher

DSDS (RTL): Bilder auf Daniel Küblböcks Instagram-Profil wurden gelöscht - Fans glauben, Sänger lebt noch

Sänger Daniel Küblböck wurde durch seine Teilnahme an DSDS populär und mit seinem plötzlichen Verschwinden 2018 unvergesslich. Ein mysteriöser Hinweis sorgt nun erneut für Spekulationen um den RTL-Star.

Köln - Es gibt wohl nur wenige „Deutschland sucht den Superstar“-Kandidaten (Alle Infos zur Sendung), welche den RTL-Zuschauern bis heute so sehr im Gedächtnis bleiben wie Daniel Küblböck (34). Der Sänger und Schauspieler wurde durch seine Teilnahme an der ersten Staffel der TV-Castingshow bundesweit bekannt, konnte damals sogar den dritten Platz für sich beanspruchen (Alle Gewinner im Überblick).

Daniel Küblböck war einer der ersten DSDS-Finalisten überhaupt

Doch nicht nur dank seinem musikalischen Talent sowie exzentrischen Auftreten fand der RTL-Star immer wieder einen Weg in die Schlagzeilen. Vor allem Daniel Küblböcks plötzliches Verschwinden 2018 sorgte für einen Medienrummel sondersgleichen und veranlasste sogar Pop-Titan Dieter Bohlen (66), sich zu äußern. Nun sorgen mysteriöse Vorkommnisse erneut für Spekulationen um den verschollenen Sänger.

Daniel Küblböck: Das ist die Geschichte seines Verschwindens

Es war ein Schock für Familie, Freunde und Fans, als DSDS-Star Daniel Küblböck am 09. September 2018 vor der Küste Neufundlands vom Bord des Kreuzfahrtschiffs „AIDAluna“ verschwunden war. Nach Angaben der Reederei Aida Cruises soll der Sänger am frühen Sonntagmorgen von Bord des Schiffes gesprungen sein. Eine kurz darauf von der kanadischen Küstenwache gestartete Suchaktion führte zu keinem Erfolg, woraufhin die Suche nach dem Sänger eingestellt wurde.

Auch zwei Jahre danach ranken sich noch unzählige Theorien um den mysteriösen Vorfall. Laut seinem Vater hatte das Umfeld des Sängers in den Wochen vor der Reise eine plötzliche Wesensveränderung sowie psychische Probleme festgestellt und vergeblich versucht, ihn von der Kreuzfahrt abzuhalten. Darüber hinaus berichteten diverse Medien über Spott und Hohn, denen der polarisierende Paradiesvogel vielfach ausgesetzt gewesen sein soll. Unter anderem war auch von Mobbing-Vorfällen an einer Schauspielschule die Rede.

Hinzu kommt, dass sich der DSDS-Star laut Aussage eines Nachbar-Passagiers auffällig benommen und wiederholt Selbstgespräche geführt haben soll. Zudem tauchten mehrere Selfies von Daniel Küblböck in Frauenkleidern auf. Diese sollen kurz vor seinem Verschwinden gemacht worden sein. Kurz nach dem

Daniel Küblböck: Dieser Hinweis befeuert nun Fan-Theorie

Während stetig neue Theorien und Hinweise ans Licht kommen, sorgen Vorkommnisse auf Daniel Küblböcks Instagram-Profil aktuell für ein besonders hohes Interesse an dem Fall. So wurden in den vergangenen Tagen mehrere Kommentar- sowie Bildbeiträge gelöscht - und Fans hoffnungsvoll zurückgelassen. „Vielleicht lebt er ja noch und hat die Kommentare selbst gelöscht", vermutet ein Follower des DSDS-Stars. Auch weitere Anhänger des ehemaligen RTL-Sängers glauben, dass Daniel Küblböck noch lebt, sich eventuell sogar einer Geschlechtsumwandlung unterzogen hat.

Ich hoffe sehr dass es dir gut geht - Egal wo du bist", schreibt eine Userin unter dem aktuellsten Instagram-Beitrag des 34-Jährigen. Und diesen Wunsch hegen bestimmt nicht nur Fans des verschollenen RTL-Stars.

Lesen Sie mehr zu dem beliebten Thema DSDS bei extratipp.com: Pietro Lombardi ist stinksauer, denn Sohn Alessio muss wegen einer blutenden Kopfwunde ins Krankenhaus und Mama Sarah fällt nichts besseres ein, als es ihren Instagram-Followern in einer Story zu erzählen.

DSDS: Alle Informationen zur Casting-Show bei RTL gibt es auf der DSDS-Themenseite von extratipp.com.

Helena Zacher, Redakteurin bei extratipp.com

Helena Zacher, Redakteurin bei extratipp.com, schreibt über Themen aus den Bereichen TV, Stars, Schlager und die Welt der Musik. Egal ob GNTM, Let’s Dance, Promis unter Palmen, die Lombardis oder Billie Eilish – Helena Zacher kennt und liebt die Welt der Unterhaltung. Mehr Infos zur Redaktion und dem Team von extratipp.com gibt es hier.

Rubriklistenbild: © Henning Kaiser & Daniel Bockwoldt/dpa/picture alliance & Screenshot Instagram

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare