„Ich bring dich um!“

Dschungelcamp (RTL): Macht Elena Miras mit Mike Heiter Schluss? „Nichts ist für immer“

„Dschungelcamp“-Teilnehmerin Elena Miras ist stinksauer. Sie vermutet, dass ihr Freund Mike Heiter etwas getan hat - sollte das der Fall sein, könnte das das Beziehungs-Aus für das Reality-TV-Paar sein. Trennen sich die beiden „Sommerhaus der Stars“-Gewinner?

  • Elena Miras (28) ist bekannt durch ihre Teilnahme bei „Love Island“ (2017), „Das Sommerhaus der Stars“ (2019) und das Dschungelcamp (2020)
  • Mike Heiter ist ihr Freund, mit dem sie eine gemeinsame Tochter hat (Aylen, 2)
  • Zusammen moderieren die „Sommerhaus der Stars“-Gewinner die Show „Just Tattoo of Us“ (TVNOW)

Köln - „Dschungelcamp“-Kandidatin Elena Miras ist bei Trash-Liebhabern keine Unbekannte. Sie ist berühmt-berüchtigt für ihre Ausraster. Auch ihr Freund Mike Heiter bleibt vor ihren legendären Ausbrüchen nicht verschont und musste schon so einiges einstecken - das stellte das Reality-TV-Paar nicht zuletzt bei „Das Sommerhaus der Stars“ unter Beweis, wo Elena Miras den Vater ihrer Tochter aufs heftigste anbrüllte und beleidigte.

„Dschungelcamp“-Kandidatin Elena Miras und Freund Mike Heiter moderieren gemeinsame Show

Bei „Just Tattoo of Us“ feiern Elena Miras und Mike Heiter ihr gemeinsames Moderatoren-Debüt. Sie wagen den Sprung von Trash-TV-Kandidaten zu mehr oder weniger ernstzunehmenden Moderatoren und führen gemeinsam durch die TVNOW-Show. Das Konzept der Show ist vielversprechend: In Zweierteams reisen Kandidaten der Show an, um sich tätowieren zu lassen. Der Haken bei der Sache? Das Motiv darf der jeweils andere aussuchen - egal was und wo.

Der Partner hat dabei null Mitspracherecht und darf seine neue Tätowierung erst sehen, wenn sie für immer auf der Haut verewigt ist. Die Kandidaten müssen sich dabei absolutes Vertrauen entgegenbringen - und werden nicht selten enttäuscht. Denn einige Teilnehmer nutzen die Aktion, um ihrem Partner eins auszuwischen. Auch Mike Heiter ist sich sicher: „Ich fürchte, ein paar Freundschaften wackeln nach der Sendung.“

Elena Miras graut es vor ihrem neuen Tattoo

Stellt Mike Heiter die Beziehung zur „Dschungelcamp“-Teilnehmerin auf die Probe?

Zum Finale der TVNOW-Show müssen auch Elena Miras und Mike Heiter sich der Herausforderung stellen. Auch sie suchen füreinander Motive aus, die sie erst sehen dürfen, wenn es schon zu spät ist. Für Mike Heiter eine harte Aufgabe, denn er kennt seine Freundin und weiß um ihr ungezügeltes Temperament. Ob er die Gelegenheit ausnutzt, um sich bei ihr für die zahlreichen Ausraster zu rächen? „Ich habe ja schon ein paar Ausraster miterlebt, aber ich glaube, heute wird der schlimmste“, so Mike Heiter. Wenn das mal nicht böse endet!

Die Stimmung ist von Anfang an geladen. „Dschungelcamp“-Zicke Elena Miras scheint ihrem Mike nicht ganz zu trauen, bricht sogar in Tränen aus, bevor sie überhaupt tätowiert wurde. „Mike muss aufpassen, was er sich für mich aussucht, sonst wird alles eskalieren“, warnt die 28-Jährige ihren Freund. Doch der zeigt sich gelassen und macht ihr eine Kampfansage: „Normalerweise muss ich viel einstecken von Elena, aber heute teile ich aus“.

Mike Heiter graut es davor, wie Elena Miras auf ihre neuen Tattoos reagieren wird

Davor hat „Dschungelcamp“-Kandidatin Elena Miras am meisten Angst

Ein absolutes No-Go für die temperamentvolle Schweizerin? Mikes Name auf ihrer Haut. „Wenn dein Name irgendwo auf meiner Haut ist, ich schwör‘ dir, dann ist vorbei!“, bringt Elena Miras unter Tränen heraus. Der „Sommerhaus der Stars“-Gewinner scheint ihr Problem nicht zu verstehen, seiner Meinung nach sind sie sowieso für immer zusammen. Doch Elena Miras meint nur kühl: „Nichts ist für immer!“ Führt diese Beziehungsprobe etwa zum Aus für das Reality-TV-Paar?

Auch was die Stelle für das Tattoo angeht, hat Elena Miras ganz klare Vorstellungen. Gar nicht gehen Gesicht, Hals, der Intimbereich und ihr Po. Doch ausgerechnet letztere Stelle sucht sich „Sommerhaus der Stars“-Teilnehmer Mike Heiter für das Tattoo aus. Unbewusster Fehler oder kalkulierte Absicht? Wenn er damit nicht die Beziehung auf die Probe stellt. Und es kommt noch dicker. Ein neues Tattoo scheint dem 28-Jährigen nicht auszureichen - er entscheidet sich der Mutter seiner Tochter gleich zwei neue Motive zu verpassen.

Mike Heiter ist erleichtert, dass Elena Miras neue Tattoos nicht zu einer Eskalation oder einer Trennung geführt haben

So reagiert „Dschungelcamp“-Teilnehmerin auf ihre neuen Tätowierungen

Vor der Enthüllung von Elenas neuen Tattoos scheint ihr Freund fast noch nervöser zu sein als sie selbst. Zu Recht, denn die „Dschungelcamp“-Zicke ist jetzt schon wütend. Noch einmal droht die „Sommerhaus der Stars“-Gewinnerin ihm: „Wenn da ein ‚M‘ steht, bist du am Arsch!“ Doch die schöne Brünette kommt noch mal glimpflich davon und Mike Heiter bleibt vor einem Ausraster verschont. Die Hand von Elena Miras ziert den Namen ihrer Tochter Aylen. Am Po hat sie ein kleines Herz.

Die Schweizerin ist zwar sichtlich schockiert, doch die Eskalation bleibt aus. „Sind wir noch zusammen?“, fragt Mike Heiter? Und Elena Miras antwortet unbegeistert „Mhhh“. Noch mal Glück gehabt, Mike!

Infos zur Autorin:

Claire Weiss, Redakteurin bei extratipp.com, schreibt über Themen aus den Bereichen TV, Stars, Schlager und die Welt der Musik. Egal ob GNTM, Let’s Dance, Promis unter Palmen, Dschungelcamp, die Lombardis oder Billie Eilish – Claire kennt und liebt die Welt der Unterhaltung. Mehr Infos zur Redaktion und dem Team von extratipp.com gibt es hier.

Rubriklistenbild: © Screenshot/TVNOW & Instagram/Elena Miras

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare