Weg mit der Haarpracht

Aurelio Savina nicht wiederzuerkennen - „Mut zur Veränderung“ 

Wer ist das denn? Aurelio Savina beweist „Mut zur Veränderung“ und ist kaum wiederzuerkennen. Von seinen Fans erhält der Reality-TV-Star überwiegend positives Feedback.

Gevelsberg, NRW - Seit 2014 gehört Aurelio Savina (42) zur deutschen TV-Landschaft. Der Reality-TV-Teilnehmer machte sich durch seine Machosprüche einen Namen im RTL-Format „Die Bachelorette“. Seitdem ist der Deutsch-Italiener von den TV-Geräten nicht mehr wegzudenken. Regelmäßig macht der Macho mit Skandalen und weiteren TV-Auftritten Schlagzeilen.

Seit über zwei Monaten ist Aurelio Savina vergeben und scheint seine große Liebe gefunden zu haben. Auch, wenn er vor Kurzem noch beim Reality-TV-Format „Like Me - I‘m Famous“ teilgenommen hatte, so ist es um den 42-Jährigen doch relativ ruhig geworden. Für Aufsehen sorgt er nun mit einer heftigen Typveränderung. Der TV-Star ist kaum wiederzuerkennen, erhält von seinen Fans aber reichlich Lob.

Aurelio Savina überrascht mit krasser Typveränderung

So postete Aurelio Savina vor wenigen Tagen ein Bild, bei dem seine Fans zweimal hinschauen müssen. Bart und Haare sind ab, ein Mann ist zu sehen, der keinesfalls wie 42 wirkt. Der Reality-TV-Star kommentiert dazu: „Mut zu Veränderung“. Schon oft habe sich der eitle Italiener überlegt, die Haare abzurasieren.

Doch nun ging Aurelio Savina den gewagten Schritt. Die Geheimratsecken sind deutlich erkennbar, eigentlich zu viel für den sehr eitlen Macho. Doch dieser gesteht sich seine 42 Jahre ein und sagt, „mir ist es egal, ob man diese Stellen jetzt deutlich sieht, denn ich fühle mich jetzt und mit rasiertem Kopf gut“.

Instagram-Follower gefällt der neue Aurelio Savina

Von seinen Fans erhält Aurelio Savina überwiegend positives Feedback. Viele Follower sind der Meinung, dass der Reality-TV-Star deutlich jünger aussehe. „Wahnsinn ... siehst mindestens 15 Jahre jünger aus. Hammer“ oder „Wow Aurelio, es sieht mega gut aus“ sind nur wenige der zahlreichen Kommentare unter dem Bild.

Tatsächlich sieht Aurelio Savina nun richtig brav und deutlich jünger aus. Dabei wollte der Deutsch-Italiener immer das Image des Bad Guys pflegen. Wir dürfen also gespannt sein, ob er diesen Look beibehält oder ob wir bald wieder den „alten“ Aurelio Savina sehen werden.

Über den Autor

Philipp Mosthaf, Redakteur bei extratipp.com, schreibt über Themen aus den Bereichen TV, Stars, Schlager und die Welt der Musik. Egal ob Let‘s Dance, Dschungelcamp, Florian Silbereisen oder Michael Jackson – Philipp Mosthaf hat eine Leidenschaft für Unterhaltung und Trash-TV. Mehr Infos zur Redaktion und dem Team von extratipp.com gibt es hier.

Rubriklistenbild: © dpa & Instagram/Aurelio Savina

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare