1. extratipp.com
  2. Stars

Dieter Bohlen liegt nach Tauchunfall im Krankenhaus

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Dieter Bohlen mit Verband am Ohr im Krankenhaus
Dieter Bohlen verletzte sich beim Tauchen am Ohr. © Instagram/Dieter Bohlen

Poptitan Dieter Bohlen verletzte sich beim Tauchen am Ohr und musste operiert werden. Auf Instagram gibt er seinen Fans ein Update zu seinem Gesundheitszustand.

Hamburg - Sorge um Dieter Bohlen (67): Der Poptitan meldet sich bei seinen Fans aus dem Krankenhaus. In einem Instagram-Video liegt der Ex-DSDS-Chefjuror mit Verband am rechten Ohr und Maske um den Hals im Bett der Uniklinik Hamburg-Eppendorf. Was ist passiert? In seiner Nachricht klärt Dieter auf, dass er einen Unfall unter Wasser erlitten hat und sich folglich einem medizinischen Eingriff unterziehen musste. „Keine Sorge, ich habe mir beim Tauchen das Ohr ein bisschen verletzt. Musste leider operiert werden, aber jetzt ist alles top“, beruhigt er die Fans.

Sein Gehör habe keinen bleibenden Schaden erlitten, erläutert der TV-Star weiter: „Ich höre wie ein Adler.“ Und tatsächlich scheint Dieter bereits wieder zu Scherzen aufgelegt zu sein. „Nach 18 Jahren Castings müssen die Ohren gesäubert werden“, witzelt er im Kommentarfeld. „Spaß! Aber die Ohren-OP ist echt.“ Damit nimmt er Bezug auf seine vergangene Zeit bei der RTL-Castingshow, aus der er nach der 18. Staffel ausgeschieden war.

Dieter Bohlen: Freundin Carina ist seine Krankenschwester

Immerhin kann Dieter Bohlen während dieser Zeit auf seine Partnerin Carina Walz (39) zählen, die ihr Bestes gibt, um ihn zu umsorgen. In seiner Instagram-Story postete der frühere Modern Talking-Star einen Schnappschuss aus dem Krankenhaus, auf dem die hübsche Brünette mit OP-Haube und Maske neben seinem Krankenbett weilt. Trotz der widrigen Umstände lächeln beide in die Kamera und scheinen bester Laune zu sein. „Carina, die beste Krankenschwester immer dabei“, schrieb Dieter daneben. Außerdem bedankte er sich bei dem Ärzteteam der Uniklinik.

Nicht nur die Fans, sondern auch viele prominente Kollegen wünschten dem Musikproduzenten eine schnelle Genesung. „Gute Besserung, lieber Dieter!“, kommentierte „Let’s Dance“-Profitänzerin Oana Nechiti (33). Auch Mike Singer (21), der mit Dieter in der DSDS-Jury saß, sowie Reality-Star Gina-Lisa Lohfink (34) wünschten ihm alles Gute. Ex-DSDS-Kandidat Jan Böckmann wiederum scherzte: „Wenn da zum Casting einer kommt wie ich, kann das Gehör schon mal geschädigt werden. Gute Besserung!“

Auch interessant

Kommentare