Naddel und Desiree reden

„Naddel“ zu Besuch bei Desiree Nick - „Prinzessin aus der Gosse“

Desiree Nick ist bekannt für ihre spitze Zunge. Diese kann sich nun austoben in Desiree Nicks Podcast. Der erste Gast der 63-Jährigen war Dieter Bohlens Ex Nadja „Naddel“ Abd Del Farrag.

Berlin - Desiree Nick (63), die spitze Zunge der TV-Welt, hat eine neue Aufgabe für sich entdeckt. Die Unterhaltungskünstlerin betreibt jetzt einen eigenen Podcast.

„Naddel“ ist der erste Gast in Desiree Nicks Podcast

Ihr erster Gast für die 46 Minuten Gesprächszeit war Nadja „Naddel“ Abd El Farrag. „Von der Prinzessin in die Gosse und zurück - das ist Naddel“, so begrüßt die 63-Jährige die Ex-Freundin von Dieter Bohlen. Kaum beginnt der Podcast, wird fast in einer Tour durchgequasselt. Gut das die beiden Damen zwischendurch mal Luft holen müssen. Wie man all die Tiefs überstehen kann, die Naddel bereits hinter sich hat, fragt die „Promis unter Palmen“-Kandidatin ihren Gast.

„Positives Denken. Scheiß drauf, ich hab immer geglaubt an meine eigene Person. Ich gehe meinen eigenen Weg“, antwortet „Naddel“ überraschend selbstbewusst. Zudem berichtet „Naddel“ noch einiges interessantes aus ihrem Privatleben. So beschreibt die 55-Jährige wie geizig Dieter Bohlen wirklich ist, der ihr am Schluss der Beziehung grade mal 10 Euro zur freien Verfügung gestattete. Viele Themen wurden in dem Podcast angesprochen. Themen wie Dieter Bohlen, Rassismus und das englische Königshaus kamen bei Desiree Nick und „Naddel“ zur Sprache.

Rubriklistenbild: © Screenshot Desiree Nick

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare