Unfall mit Folgen

Das Supertalent (RTL): Handy-Unfall - Evelyn Burdecki hat nun Zentimeter lange Narbe im Gesicht 

Evelyn Burdecki hat nicht immer den vollen Durchblick. Im Gegenteil: Die charmante Blondine ist gerade wegen ihrer schusseligen Art und ihrer Tollpatschigkeit nicht nur bei „Supertalent“-Zuschauern beliebt. Nun stellt sie wieder mal unter Beweis, dass sie zwei linke Füße hat.

Düsseldorf - Evelyn Burdecki (32) erfüllt wohl das typische Klischee einer Blondine. Die „Supertalent“-Jurorin besticht als ehemalige Fitnesstrainerin mit ihrer Wahnsinns-Figur - doch nicht selten macht sie den Eindruck, dass sie gerade etwas auf dem Schlauch steht. Die 32-Jährige nimmt‘s mit Humor und bringt ihre Fans mit ihrer tollpatschigen Art regelmäßig zum Lachen. So auch als sie ihren Fans kürzlichen von einem peinlichen Zwischenfall berichtet ...

Beim Versuch ein Selfie zu machen: „Das Supertalent“-Jurorin Evelyn Burdecki zieht sich schlimme Narbe zu

Eigentlich will die „Supertalent“-Jurorin (alle Infos über die Juroren) einfach nur ein schönes Bild für Instagram machen. Doch die Foto-Session endet ganz anders, als geplant. Denn aufgrund der Corona-Pandemie und der damit einhergehenden Kontaktbeschränkung, hat Evelyn Burdecki zurzeit niemanden, der von ihr Fotos macht. „Ich würde gerne ab und zu auch mal ein paar Bilder hochladen. Aber wenn man so als Single zu Hause wohnt, hat man niemanden, der Bilder schießt. Also muss man sich selbst weiterhelfen“.

Evelyn Burdeckis Stirn ziert nun eine mehrere Zentimeter lange Narbe

Als erfahrene Influencerin greift die TV-Bekanntheit deshalb kurzerhand zu Ringlicht und Stativ, um sich selbst abzulichten. „Dann ist mir das passiert“, plappert die 32-Jährige in die Kamera, während sie auf eine deutlich sichtbare Macke an ihrer Stirn zeigt. Bei ihrem kleinen Foto-Shooting will Evelyn Burdecki, die derzeit beim „Supertalent“ zu sehen ist, die Position wechseln. Doch grazil, wie wir sie kennen, reißt sie dabei das Stativ um - es knallt gegen ihre Stirn und hinterlässt eine fiese Wunde.

„Das Supertalent“-Jurorin Evelyn Burdecki nimmt ihren Unfall mit Humor

Die Evelyn Burdecki, die wir kennen, ist jedoch nicht nur tollpatschig - sie ist vor allem vollkommen bodenständig und nimmt das Leben mit Humor. Und so auch ihren Unfall. Anstatt zu weinen, kann die „Supertalent“-Jurorin über sich selbst lachen. „Ich bin jetzt auch kein Mensch, der direkt ausrastet und zum Arzt fährt, wenn er Blut sieht“, so der Dschungelcamp-Star. Trotzdem wolle sie zur Apotheke gehen, um sich eine Salbe zu holen. Na hoffentlich ist die Narbe nicht von Dauer!

Rubriklistenbild: © Britta Pedersen/picture alliance/dpa & Instagram/Evelyn Burdecki

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare