1. extratipp.com
  2. #Stars

„Das Kind kann einem eh leidtun“: Georgina Fleur bereitet sich auf die Geburt vor

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Alica Plate

Im neunten Monat schwanger: Georgina Fleur zeigt sich im roten Badeanzug
Im neunten Monat schwanger: Georgina Fleur zeigt sich im roten Badeanzug © Instagram/Georgina Fleur

Georgina Fleur bereitet sich derzeit auf die Geburt ihres Kindes vor und erntet erneut einen fetten Shitstorm.

Dubai - In Kürze wird Georgina Fleur zum ersten Mal Mutter. Doch die Schwangerschaft verlief bei dem Rotschopf bisher alles andere als rosig. Der Grund: Die On/Off-Beziehung zu Kubi, die der ehemaligen „Sommerhaus der Stars“-Kandidaten immer wieder die Nerven raubte. Kurz vor der Geburt möchte sie sich jedoch nicht mehr stressen lassen - postete sie sonst immer täglich Eindrücke aus ihrem Leben, ist es nun etwas stiller um sie geworden.

Georgina Fleur packt Kliniktasche

Das Baby von Georgina und Kubi könnte sich jederzeit auf den Weg machen - doch der TV-Star scheint bestens vorbereitet zu sein: Die Babysachen sind gekauft, die Wohnung eingerichtet und auch die Kliniktasche ist gepackt. Auf Instagram verriet sie ihren Fans nun, was sie für die Entbindung alles eingepackt haben. Doch ihre Follower nehmen dies zum Anlass erneut gegen die hübsche Rothaarige zu schießen.

Georgina Fleur hält Taschentuch und wischt sich Tränen weg
Georgina Fleur legt auf Instagram Beichte ab - Große Sorgen um ihr Ungeborenes © Screenshot/Georgina Fleur Instagram

„Ich habe so viel eingepackt, die müssen denken, ich will ins Krankenhaus ziehen. [...] Also ich habe sogar Handtücher und Kissen [eingepackt]“, scherzt Georgina. Doch ihre Fans scheinen für ihre Scherze nichts übrigzuhaben. Unter einem Facebook-Post von promiflash.de gab es nun einen richtigen Shitstorm. „Wen interessiert die denn. Das Kind kann einem eh leidtun“, kommentiert ein Nutzer. Ein anderer fügt hinzu: „Das arme Kind.“

Bleibt zu hoffen, dass sich Georgina solche Kommentare gar nicht erst zu Herzen nimmt - die Hauptsache ist doch, dass es ihr und dem Baby gut geht.

Auch interessant

Kommentare