1. extratipp.com
  2. Stars

„Das ist nicht streng, sondern richtig“: Barbara Meiers Tochter bekam erst nach einem Jahr was Süßes

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Claire Weiss

Barbara Meier neben einem Kinderwagen
Barbara Meier zeigt ihre Tochter nicht im Netz © Instagram/Barbara Meier

Barbara Meier ist im Juli 2020 zum ersten Mal Mutter geworden. Die GNTM-Gewinnerin verrät nun Details über ihren Beziehungsstil.

Gemeinsam mit ihrem Mann Klemens Hallmann hat Barbara Meier (35) eine Tochter. Die kleine Marie-Therese ist nun schon mehr als ein Jahr alt. Bisher hielt sich das Model eher bedeckt, was ihr Familienleben angeht. Doch beim Ferrero Kindertag 2021 in Berlin fragte Promiflash nach, ob ihre einjährige Tochter auch mal naschen darf.

„Bis zu ihrem Geburtstag habe ich gesagt, dass sie keinen Zucker und nichts Süßes bekommt“, erklärte Barbara daraufhin. Den ersten Zucker habe sie an ihrem ersten Geburtstag essen dürfen. Die kleine Marie-Therese durfte von ihrer Geburtstagstorte naschen. Wenn sie älter ist, dürfe sie natürlich Schokolade essen, aber alles in Maßen.

Kommentare von Fans
Zahlreiche Fans teilen ihre Meinung zu Barbara Meiers Erziehungsstil © Facebook

Für einige mag der Erziehungsstil der 35-Jährigen sehr streng klingen. Doch auf Facebook finden einige Nutzer: „Das ist nicht streng, sondern richtig.“ Unter einem Beitrag zum Thema wird fleißig diskutiert. Dort heißt es: „Was soll daran bitte besonders sein? Ist doch vollkommen logisch und normal“. Ein Fan findet sogar: „Selbst mit einem Jahr ist es meiner Meinung nach noch viel zu früh!“ Während ein anderer schreibt: „Was soll denn ein Kind in dem Alter mit Süßkram? Also alles richtig gemacht. Lieber eine Banane als ein Lolli“.

Auch interessant

Kommentare