1. extratipp.com
  2. Stars

Danni Büchners Tochter Joelina Karabas sauer, weil Fans sie bei Squid Game spoilern

Erstellt:

Von: Alica Plate

Kommentare

Joelina Karabas regt sich im Netz über ihre Fans auf
Joelina Karabas regt sich im Netz über ihre Fans auf © Screenshot/Instagram/joelinakrbs

Auch Joelina Karabas scheint den Hype um die Netflix-Serie „Squid Game“ vollkommen nachvollziehen zu können. Die Tochter von Danni Büchner suchtet derzeit das Format und wird dabei von ihren Fans mächtig gespoilert. Eine Aktion, die Joelina zum Kochen bringt

Mallorca - Die Netflix-Serie „Squid Game“ sorgt derzeit landesweit für Aufsehen. Auch Danni Büchners Tochter scheint von der Serie angetan zu sein. Doch ein Serienmarathon am Abend gestaltet sich bei Joelina Karabas etwas schwer - denn die 21-Jährige ist abends nicht nur extrem erschöpft, weshalb ihr beim Serie schauen öfters mal die Augen zu fallen, sondern sie wird zu allem Übel auch noch von ihren Fans auf Instagram gespoilert. Ihren Followern macht sie deshalb nun eine klare Ansage.

Es gibt wohl nichts Ärgerlicheres, als bei einer guten Serie bereits im Vorfeld den Ausgang des Geschehens zu kennen - vor allem, wenn man daran nicht mal selbst Schuld ist, sondern andere Leute einfach nicht ihren Mund halten können und schonungslos alles ausplaudern. Genau das bekam nun auch Joelina Karabas am eigenen Leib zu spüren.

Als sie ihren Followern erzählt, derzeit die beliebte Serie „Squid Game“ zu schauen, lassen es sich etliche nicht nehmen, die „Goodbye Deutschland“-Auswanderin zu spoilern. Ein Vorfall, der die 21-Jährige zum Kochen bringt. Dennoch stellt sie klar: Egal, wie viele Menschen sie noch spoilern - sie schaut die Serie zu Ende!

„Ich bin jetzt bei Folge vier, aber mir wurde heute so viel gespoilert, aber ich gucke es trotzdem weiter“, macht sie ihren Fans in ihrer Instagram-Story klar. Sie könne dennoch nicht verstehen, weshalb es anderen Spaß macht, anderen ungefragt den Ausgang einer Serie zu erzählen.

„Ihr könnt euch gar nicht vorstellen, wie ich mich vorhin geärgert habe, aber ich denke mir dann immer okay, der Tag hat 24 Stunden, ich habe mich vielleicht fünf Minuten geärgert und jetzt ist alles wieder gut. Denn es bringt ja eigentlich gar nichts, sich darüber aufzuregen“, schließt Joelina mit dem Vorfall ab. Bleibt zu hoffen, dass sie in Zukunft ungestört eine Serie schauen kann, ohne bereits im Vorfeld gespoilert zu werden.

Auch interessant

Kommentare