Geld ist nicht alles

Dagi Bee macht nicht alles für Geld und lehnt Angebot von 500.000 Euro ab

Internet-Star Dagi Bee lehnte einen Hammer-Deal von einer halben Million Euro ab. Warum sie das tat, erklärt die 25-Jährige ihren Fans.

Die Influencerin Dagi Bee (25) gehört zu den erfolgreichsten Internet-Stars. Seit 2012 ist Dagi, die mit bürgerlichem Namen Dagmar Kazakov heißt, mit ihren YouTube-Videos aktiv.

Internet-Star Dagi Bee macht nicht für alles Werbung

Heutzutage kann die Düsseldorferin gut von ihren Werbeeinnahmen leben. Doch alles würde Dagi Bee nicht für Geld machen. Die Influencerin gab bekannt, dass sie einen Hammer-Deal von einer halben Million für eine Jahreskooperation abgelehnt hat. Ein Hersteller für Abnehmprodukte wollte Dagie Bee als Werbegesicht engagieren. Dazu hätte der Internet-Star alle zwei Wochen ein Video für die Firma erstellen müssen und sogar ein Kochbuch passend zum Produkt war geplant.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

cheers to you & cheers to the good life 🍹

Ein Beitrag geteilt von Dagi (@dagibee) am

Doch die 25-Jährige lehnte ab. Das Produkt fand Dagi Bee ungeeignet und für Diät-Artikel wollte sie nicht werben. Seit dem weiß Dagi Bee genau, das sie nicht für alles ihr Gesicht und ihren Namen hergeben will.

Rubriklistenbild: © Daniel Reinhardt/dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare