1. extratipp.com
  2. Stars

„Da kriegt mich keine Summe der Welt hin“: Claudia Obert lehnt Dschungelcamp-Angebot ab

Erstellt:

Von: Alica Plate

Kommentare

Claudia Obert soll RTL für das Dschungelcamp abgesagt haben
Claudia Obert soll RTL für das Dschungelcamp abgesagt haben © picture alliance/dpa | Henning Kaiser /picture alliance/dpa | Stefan Menne

Die diesjährige Staffel der beliebten RTL-Show „Ich bin ein Star - holt mich hier raus“ steht bereits in den Startlöchern. Doch der Sender scheint in diesem Jahr vergebens nach weiblichen Kandidaten zu suchen. Auch Luxus-Lady Claudia Obert soll das Angebot ausgeschlagen haben.

Südafrika - Ein schmeichelndes Angebot für Claudia Obert (60): Die Luxus-Lady wurde von RTL für die kommende „Dschungelcamp“-Staffel angefragt. Doch ganz zum Entsetzen des Senders und etlichen Fans soll die Unternehmerin nun endgültig abgesagt haben.

Claudia Obert: Von der Modedesignerin zum Reality-Star
Claudia Obert: Von der Modedesignerin zum Reality-Star © Imago

Trotz etlicher Teilnahmen bei verschieden Shows wie zum Beispiel „Promis unter Palmen“ oder „Promi Big Brother“, wäre der Boutique Besitzerin das Mitmachen bei dem Dschungelcamp wohl eine Stufe zu krass. „Da kriegt mich keine Summe der Welt hin. Wenn’s um ekliges Essen und Trinken geht, bin ich raus“, so die Luxus-Liebhaberin gegenüber Bild. Ein vernichtendes Urteil, das etliche Fans der 60-Jährigen sicherlich traurig zurücklässt. Extratipp.com von IPPEN.MEDIA berichtet

Dschungelcamp 2022: Claudia Obert sagte dem Sender ab

Dass Claudia keine Lust auf die Delikatessen im Dschungel hat, ist nachvollziehbar. Die meisten Ex-Kandidaten in den vergangenen Shows haben die exotischen Speisen und Getränke ja auch nicht gerade als Leckerbissen verkauft. Auch die Gage scheint die Herausforderung nicht schmackhafter zu machen. „Auch wenn das viele denken, ich bin ja nicht pleite“, stellt Claudia anschließend klar.

Dennoch soll die 60-jährige das Angebot nicht sofort ausgeschlagen haben: „Ich höre mir alles immer gern an und freue mich, wenn mir viel Geld geboten wird. Aber wenn’s mir nicht gefällt, sage ich auch ab. Das Leben soll ja Spaß machen“, so Claudia Obert gegenüber Bild.

Die Entscheidung scheint also wirklich endgültig zu sein. Die Absage von Claudia Obert ist in diesem Jahr kein Einzelfall. Etliche Frauen scheinen Respekt vor den Aufgaben im Dschungelcamp, das zum ersten Mal in Südafrika stattfinden, zu haben. Stand jetzt wartet der Sender, aber vor allem die Fans auf die erste Zusage einer weiblichen Teilnehmerin. Wir sind gespannt, wen wir am Ende in der RTL-Show zu Gesicht bekommen.

Auch interessant

Kommentare