1. extratipp.com
  2. Stars

„Wunderwaffe für Haut“: Cathy Hummels kocht mit Öl und reibt sich danach damit ein

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Cathy Hummels glänzt ölig, sie steht neben einem Tisch voller Essen
Cathy Hummels hat einen Beauty-Tipp für ihre Fans © Instagram/Cathy Hummels

Auf Instagram präsentiert sich Cathy Hummels ölig glänzend neben einem Tisch voller Essen. Körper und Speisen haben scheinbar eine ordentliche Portion Kokosöl abbekommen!

Cathy Hummels (33) befindet sich derzeit in Thailand. Doch die Kicker-Frau macht nicht etwa Urlaub. Sie ist eigens für die RTL2-Sendung „Kampf der Realitystars“ angereist. Denn genauso wie bei den ersten beiden Staffeln wird Cathy Hummels auch dieses Jahr wieder die Moderation übernehmen.

Auch, wenn die 33-Jährige zum Arbeiten nach Südostasien gereist ist, genießt sie die Zeit dort in vollen Zügen. Eins ihrer liebsten Hobbys während sie im Ausland ist? Regionale Spezialitäten und Produkte ausprobieren. Nicht nur die Wundermittel gegen Schnupfen und Magenverstimmungen haben es der Moderatorin angetan. Auch Kokosöl wird zum neuem Liebling der TV-Bekanntheit. Und das entpuppt sich als wahres Allround-Talent. Extratipp.com* von IPPEN.MEDIA berichtet.

Cathy Hummels nutzt Kokosöl sowohl zum Kochen als auch zur Körperpflege

„Ein kleiner Einblick in meinen Alltag hier, wenn ich nicht arbeite“, schreibt Cathy Hummels unter einen Instagram-Post. Das Bild zeigt sie in einem schwarzen Spaghetti-Träger-Top und knall pinker Shorts. Ihr kompletter Körper glänzt, die Haare hat sie zu einem Dutt zusammengebunden, fröhlich grinst sie in die Kamera. „In meiner freien Zeit koche ich sehr viel mit Kokosöl“, verrät die Moderatorin. Denn der Tisch, neben dem sie steht, ist voller verschiedener Gerichte.

Dann fügt sie noch hinzu: „PS: Obwohl koche ich wirklich nur mit Kokosöl? Nö, multifunktional nennt man das. Auch für Haare und Haut eine wahre Wunderwaffe!“ Das erklärt dann wohl die ölig-glänzende Haut der Influencerin! *extratipp.com ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare