Zweiter Versuch

Trotz Hundeallergie ihres Sohnes: Cathy Hummels bekommt Welpen

Zwei Bilder von Cathy mit ihrem Welpen.
+
Cathy Hummels legt sich einen süßen Welpen zu.

Familie Hummels hat sich Nachwuchs ins Haus geholt - Welpe Moon. Ihr erster Hund Coco musste aufgrund einer Allergie von Sohnemann Ludwig abgegeben werden.

München - Im Hause Hummels gibt es seit kurzem Nachwuchs: Welpe Moon ist seit ein paar Tagen das neueste Familienmitglied rund um Mats, Cathy und Ludwig. Bereits am Wochenende verriet Cathy Hummels via Instagram, dass sie bald Zuwachs bekämen. Nun ist die Hündin endlich in ihrem neuen Zuhause ankommen und Cathy präsentierte bereits in einigen Posts auf Instagram voller Stolz den flauschigen Vierbeiner. Unter die ersten Schnappschüsse, die die Influencerin mit Moon zeigen, schreibt Cathy: „Danke, dass du zu uns gekommen bist.” Schon jetzt würde sie den Welpen so sehr lieben. Die dazugehörigen Bilder zeigen Cathy ganz vernarrt in ihren Welpen Moon. 

Wieder ein Hund - trotz Ludwigs Tierhaarallergie

Doch einige Fans scheinen überrascht von den Hundewelpen-News zu sein. Denn bereits im vergangenen Jahr hatten sich Cathy, Mats und Sohnemann Ludwig einen Hund ins Haus geholt - Labrador-Hündin Coco. Allerdings musste Familie Hummels den Hund schweren Herzens nach nur kurzer Zeit wieder abgeben. Grund: Sohn Ludwig hat Asthma und eine Allergie gegen Hunde. Da Cathy und Mats die Gesundheit ihres Sohnes nicht gefährden wollten, entschieden sie sich dazu, Coco abzugeben.

Umso überraschender kommt nun die Nachricht, dass die 33-Jährige wieder einen Hund bei sich aufgenommen hat. Und auch in den Kommentaren tummeln sich einige Nachrichten, die genau dieses Thema ansprechen. So fragt sich ein User, ob sie nicht damals einen Hund abgeben mussten, weil Ludwig eine Allergie hatte. Eine andere Followerin schreibt, dass der Hund echt süß sei. Doch auch diese Nutzerin erinnert sich and den Vorfall im vergangenen Jahr: „Aber hattest du nicht mal erwähnt, dass dein Sohn eine Hundeallergie hat?” Auch weitere User scheinen sich an Hündin Coco zu erinnern. Der eine sei abgegeben worden wegen „einer möglichen Allergie”, schreibt ein Follower und stellt empört fest, dass es jetzt wieder einen Welpen gebe. Das müsse man nicht verstehen. 

Hündin Coco lebt übrigens bei Cathys Schwester. Und Damit Sohn Ludwig nicht auch auf Moon allergisch reagiert, soll sich Cathy mit Hilfe einiger Tests bereits vorab abgesichert haben. 

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare