Hochzeitsvorbereitungen im großen Stil

Beckham-Hochzeit wird mit dem Terminplan von Meghan und Harry abgestimmt

Nach Bekanntgabe der Verlobung von Brooklyn Beckham mit der Schauspielerin Nicola Peltz sind die Planungen für die große Hochzeit im vollen Gange. Ein Wunsch der Beckhams - Meghan und Harry sollen bei der Trauung anwesend sein.

London - Verliebt, verlobt, verheiratet - So schnell geht das bei Brooklyn Beckham (21) und seiner Schauspielerin Nicola Peltz (25). Vor wenigen Wochen gab der Sohn von Ex-Fußball-Profi David Beckham (45) und „Spice Girl“ Viktoria (46) seine Verlobung bekannt.

Brooklyn Beckham und Nicola Peltz planen ihre große Hochzeit

Seit dem plant die ganze Familie das Highlight für das Jahr 2020. Laut Bild Informationen plant das Paar keine private Hochzeit im kleinen Kreis, sondern es soll geklotzt werden. Angeblich wurde für die Hochzeit bereits eine Location in Italien in Augenschein genommen. In dem 5-Sterne-Ressort „Borgo Egnazia“ könnte die Party für einen Kostenpunkt von mindestens 3,5 Millionen Euro steigen. Doch diese Summe sollte für Familie Beckham wohl kein Problem darstellen.

Wichtig scheint dem Glamour Paar auch das hochrangige Gäste zur Hochzeit erscheinen. Laut britischen Medien möchte Brooklyn Beckham, seine Verlobte, aber besonders Viktoria Beckham das Meghan (38) und Harry (35) zu der Hochzeit kommen. Damit das auf jeden Fall klappt, soll das baldige Ehepaar ihr Hochzeitsdatum mit dem Terminkalender der Royals abgestimmt haben.

Umgekehrt waren David und Viktoria die Gäste auf der Hochzeit von Meghan und Harry. Ob die königlichen Gäste wirklich erscheinen, bleibt abzuwarten. Sir Elton John (73) wird dafür bestimmt die Trauung begleiten, denn der ist immerhin Patenonkel von Brooklyn Beckham.

Rubriklistenbild: © Screenshot Instagram Brooklyn Beckham

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare