1. extratipp.com
  2. Stars

„Bitte verschleiern“: Ina und Dennis Aogo wandern nach Dubai aus - samt Hund und Pony

Erstellt:

Von: Alica Plate

Kommentare

Ina und Dennis Aogo ziehen nach Dubai
Ina und Dennis Aogo ziehen nach Dubai © Screenshot/Instagram/inaaogo

Ina und Dennis Aogo ziehen in Kürze nach Dubai - eine Entscheidung, die etliche Fans nicht verstehen können.

Dubai - Erst vor wenigen Monaten gab Ina Aogo ihr TV-Debüt und zog in den „Promi Big Brother“-Container ein. Doch eine Karriere in der Öffentlichkeit scheint die Spielerfrau vorerst auszuschließen. Denn bei Ina, Mann Dennis Aogo und ihren Kindern Payten Rose und Princeten True steht eine große Veränderung an.

Ina und Dennis Aogo scheinen es ihren Influencer-Kollegen gleichzutun. Gegenüber der BILD enthüllten sie nun, dass sie gemeinsam mit ihren Kindern nach Dubai ziehen werden. Auch Hund Django und das Welsh-Pony Bobby dürfen mit. Besonders beim letzteren Familienmitglied eine kostspielige Entscheidung. „Bobby muss geflogen werden und kommt erst im Januar nach. Wir müssen erst mal einen Stall für ihn suchen. Unsere Tochter Payten hat das Pony erst im November letzten Jahres bekommen. Für mich ist Bobby wie ein Familienmitglied. Ich kann ihn hier nicht zurücklassen“, erklärt die ehemalige „Promi Big Brother“-Bewohnerin.

Die Idee in die sonnige Metropole in den arabischen Emiraten zu ziehen, sei ihr jedoch nicht im Container, sondern tatsächlich schon viel früher in den Sinn gekommen. „Wir wollten einfach mal etwas Verrücktes ausprobieren. Wir waren ja öfter in Dubai. Es hat aber gedauert, bis wir diesen Prozess im Herzen abgeschlossen hatten. Den Weg sind wir in den letzten Monaten gegangen“, erklärt Ina gegenüber Bild.

Dass es nun erneut ein Promi-Paar nach Dubai zieht, bringt das Netz derzeit zum Kochen. „Klasse, dann bitte verschleiern, Frau Aogo, sich den dortigen Landessitten anpassen. Die armen Kinder“, urteilt ein Facebook-Nutzer.

Fans regen sich auf
Fans regen sich auf © Facebook

„Wenn man es braucht. Hier geht es auch nur ums Geld. Wohl weniger Steuern. Da legt man halt auf Menschenrechte keinen Wert. Die ihm vor ein paar Monaten noch so unglaublich wichtig waren. Nach der Nachricht von Herrn Lehmann“, steigt ein anderer ein. Während ein dritter meint: „Promis betonen immer wieder, wie wichtig ihnen Gleichheit ist, doch wandern dann in Länder aus, in denen Gleichheit ein Fremdwort ist.“

Auch interessant

Kommentare