1. extratipp.com
  2. Stars

Bill Kaulitz hat Angst, alleine auf die Straße zu gehen

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Bill Kaulitz von Tokio Hotel beim Oumph! Pop-Up Späti Launch Event im Oumph! Pop-Up Späti. Berlin, 05.10.2021
Bill Kaulitz traut sich kaum noch alleine auf die Straße. © Frederic Kern/Imago

Der Prominente verriet, dass er sich davor fürchtet, alleine auf die Straße zu gehen. Der Musiker erklärte, dass sich die Situation sehr gebessert hätte.  

Los Angeles – Bill Kaulitz (32) ist bei seinen Fans als Model, Synchronsprecher und Leadsänger der Band Tokio Hotel bekannt und konnte in der Vergangenheit mit Hits wie „Durch den Monsun“ von 2005 und „Schrei“ aus dem Jahr 2005 große Erfolge feiern. Der ursprünglich aus Leipzig stammende Sänger, der bereits im Teenageralter mit seinem Bruder und Bandkollegen Tom Kaulitz (32) im Rampenlicht stand, wurde wegen seiner Berühmtheit nicht selten angegriffen oder bedroht. Im Rahmen ihres neuen Podcasts „Kaulitz Hills – Senf aus Hollywood“ sprechen die beiden prominenten Zwillingsbrüder nun sehr offen über ihr Privatleben. 

Dabei verriet Bill Kaulitz, dass er auch heutzutage immer noch mit den Auswirkungen seiner Bekanntheit zu kämpfen hat. Der Musiker verriet: „Ich habe natürlich oft Angst in Menschenmassen. Ich habe auch Angst, allein auf die Straße zu gehen“. Bill Kaulitz enthüllte, dass er sich auch heute immer noch nicht trauen würde, ohne die Unterstützung einer Begleitung auf die Straße zu gehen.

Der Prominente enthüllte, dass sich die Situation bereits gebessert hat 

Bill Kaulitz sprach jedoch auch darüber, dass sich die Situation im Laufe der Jahre schon sehr gebessert hätte. Als der Tokio Hotel-Star und sein Zwillingsbruder und Bandkollege Tom Kaulitz als Jugendliche riesige Erfolge mit ihrer Musik feierten, sollen die beiden Prominenten beinahe kaum dazu in der Lage gewesen sein, sich zu bewegen. „Als wir Jugendliche waren, da wurden wir in der Öffentlichkeit sehr viel angegangen und konnten uns eigentlich gar nicht bewegen“, erzählte Bill Kaulitz.

Auch interessant

Kommentare