1. extratipp.com
  2. Stars

„Besorgt, dass es falsche Signale sendet“: Jessica Paszka will nicht über Abnehmerfolg sprechen

Erstellt:

Von: Claire Weiss

Kommentare

Jessica Paszka im Spotoutfit und daneben im Bikini.
Jessica Paszka zeigt ihre mega Figur auch gern mal im Bikini. © Instagram(Jessica Paszka

Jessica Paszka hat seit der Geburt ihrer Tochter einiges abgenommen. Wie sie das geschafft hat? Das behält die Schönheit lieber für sich selbst.

Bis vor wenigen Monaten schob Jessica Paszka (31) noch eine Kugel vor sich her. Doch seit der Geburt ihrer kleinen Hailey-Su Anfang Mai scheint die ehemalige Bachelorette ganz schön viel Zeit in Sport und gesunde Ernährung zu investieren. Ihre schlanke Figur präsentiert die Verlobte von Johannes Haller stolz im Bikini im Netz. Ihre Fans sind begeistert und wollen unbedingt Abnehm-Tipps von ihrem Idol. Doch Jessi möchte darüber gar nicht so genau sprechen...

Ein Screenshot von Jessis Statement
Jessica Paszka hat Bedenken: Sie will ihre Follower nicht zu sehr beeinflussen. © Instagram/Jessica Paszka

„Ich möchte hier einfach NICHT zum Abnehmen animieren“, stellt Jessica Paszka klar. Denn bei einer Q&A-Rund auf Instagram möchte ein Fan mehr über den Abnehmerfolg der ehemaligen Bachelorette erfahren. „Ich spreche immer vom Wohlfühlgewicht - das möchte ich NOCHMAL BETONEN!“, schreibt die hübsche Influencerin. Sie versuche immer die richtige Balance zu finden, über ihren Gewichtsverlust zu sprechen - denn ihre Reichweite auf Instagram sei nicht zu unterschätzen. Knapp 900.000 Menschen folgen Jessica Paszka auf dem sozialen Netzwerk. „Jeder sollte seine eigenen Ziele verfolgen“, findet die Mama einer kleinen Tochter.

„Ich bin manchmal besorgt, dass es falsche Signale senden könnte“, gesteht Jessi. Deshalb versucht sie sich zurückzuhalten und nicht zu viel über Sport und Ernährung zu sprechen. Das alles mache sie auch nur für sich selbst und ihren Körper. Wieder richtig fit zu werden mache der 31-Jährigen einfach Spaß.

Auch interessant

Kommentare