1. extratipp.com
  2. #Stars

Bauer sucht Frau: Total abgehoben? Patricks Freundin Antonia verkauft jetzt Autogrammkarten

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Claire Weiss

Hat Antonia Hemmer jetzt einen totalen Höhenflug? Die „Bauer sucht Frau“-Kandidatin verkauft jetzt Autogrammkarten an ihre Fans.

Bayern - Kaum eine „Bauer sucht Frau“-Kandidatin erfreut sich in den sozialen Medien wohl so großer Beliebtheit, wie Antonia Hemmer (20). Und das, obwohl sie die RTL-Show zunächst freiwillig verließ - der Druck und der Konkurrenzkampf waren der Blondine angeblich einfach zu viel. Genau zu diesem Zeitpunkt wurden dann plötzlich pikante Bilder der TV-Kandidatin öffentlich - Zufall oder doch Strategie? Denn auf einmal wimmelten die Zeitungen nur so mit Schlagzeilen über die Hannoveranerin.

Patrick versucht Antonia zu trösten.
Antonia verlies „Bauer sucht Frau“ freiwillig, aber unter Tränen. © TVNOW

Und dann werden Antonia und Jungbauer Patrick (25) nach Drehende auch noch ein Paar. Kein Wunder, dass die beiden sich immer wieder Fake-Vorwürfen stellen müssen: Ihre Beziehung sei nur gespielt, um das mediale Interesse zu wecken - wenn dem so ist, dann funktioniert‘s (diese Paare sind nach Staffelende längst getrennt). Ihre 15 Minuten Ruhm nutzt die Blondine nun aus - und verkauft über das Netz handsignierte Autogrammkarten.

„Bauer sucht Frau“-Kandidatin arbeitslos - zweites Standbein Instagram

Seit Monaten kann Antonia Hemmer nicht mehr arbeiten. Denn sie ist Kosmetikerin - der Salon, in dem sie normalerweise angestellt ist, Corona-bedingt geschlossen. Ihre neu gewonnene Bekanntheit nutzt die „Bauer sucht Frau“-Kandidatin deshalb aus, um sich ein zweites Standbein auf Instagram aufzubauen. Dort macht sie Werbung für Tees und Kosmetikprodukte, vermarktet aber auch ihren Kalender. Nun die neuste Geschäftsidee: handsignierte Autogrammkarten.

Die gibt es über ihr Instagram-Profil für 2,50 € zu kaufen, hinzu kommen 80 Cent für den Versand. Als Antonia vor wenigen Tagen mit „Bauer sucht Frau“-Kandidatin (diese Paare sind noch immer glücklich zusammen) Alina in ihrer Insta-Story live geht, gibt es anfangs nur ein Gesprächsthema: Die Autogrammkarten. Voller Stolz hebt die Blondine eine ganze Kiste voll vor die Kamera und knutscht einige davon ab. Gute Qualität war der 20-Jährigen bei den Karten besonders wichtig, weshalb sie sie bei derselben Druckerei herstellen lassen hat, die auch den Kalender produziert haben.

Von den Autogrammkarten ist Antonia so überzeugt, dass sie sich auch selbst eine davon einrahmen und aufhängen möchte. Und auch Alina ist begeistert. „Geil, nix nackiges“, lacht die sympathische Brünette. Denn (ganz ungewohnt) zeigt das Bild auf der Autogrammkarte Antonia tatsächlich vollkommen bekleidet. Antonia wolle nun seriös werden.

Auch interessant

Kommentare