Sie lässt die Bombe platzen

Antonia Hemmer enthüllt im Interview mit extratipp.com - „Wir erwarten Nachwuchs“

Antonia und Patrick lächeln in die Kamera (Fotomontage)
+
Antonia Hemmer enthüllt im Interview mit extratipp.com - „Wir erwarten Nachwuchs“ (Fotomontage)
  • Alica Plate
    vonAlica Plate
    schließen

Bauer sucht Frau: Antonia Hemmer lässt im exklusiven Interview mit extratipp.com die Bombe platzen - sie und Patrick erwarten Nachwuchs.

Hannover - „Liebe auf Umwegen“ - so könnte man die Liebesgeschichte von Antonia Hemmer (21) und Patrick Romer (25) am besten beschreiben. In der diesjährigen Staffel von „Bauer sucht Frau“ lernten sich die beiden kennen. Entschied sich der Landwirt in der TV-Show noch für Kandidatin Julia, kam es beim großen Wiedersehen dann zur Überraschung: Statt mit seiner Auserwählten ist Patrick tatsächlich mit Antonia, die an Depressionen gelitten und das Kuppelformat auf eigenen Wunsch verlassen hatte, zusammen. Seitdem führen die beiden eine Fernbeziehung. Doch genau das soll sich bald endlich ändern - im exklusiven Interview mit extratipp.com sprechen die beiden über ihre Zukunftspläne und enthüllen im Zuge dessen, dass sie bereits Nachwuchs erwarten.

Bauer sucht Frau: Antonia Hemmers Hund wird zum ersten Mal Vater

Eine Fernbeziehung zu führen stellt das junge Paar immer mehr auf eine Zerreißprobe - lebt Antonia Hemmer gemeinsam mit ihrem Hund Mogli in Hannover, ist Patrick Romer im schönen Konstanz zu Hause. Besonders für die hübsche Blondine ein Zustand, der nicht weiter tragbar ist. Hinzu kommt, dass das Paar in wenigen Monaten bereits Zuwachs erwartet. „Wir erwarten Nachwuchs“, lässt die ehemalige „Bauer sucht Frau“-Kandidatin im exklusiven Interview mit extratipp.com die Bombe platzen. (Immer wieder veröffentlichen wir Teile des Interviews.)

Doch wer jetzt an ein Kind denkt, liegt falsch - so wird Antonias Hund in Kürze zum ersten Mal Vater. Die Freude darüber ist dennoch riesig. „Patrick und ich werden dann sozusagen Großeltern“, so der TV-Star. Diesen besonderen Moment möchte sie natürlich auch mit ihrem Freund teilen - die 21-Jährige ist dafür sogar bereit, ihr altes Leben hinter sich zu lassen und sich mit Patrick in Konstanz eine gemeinsame Zukunft aufzubauen. „Antonia würde gerne runterkommen und ist bereits kräftig auf Wohnungssuche“, so der Landwirt.

Extratipp.com bei Telegram: Jetzt den Telegram-Channel abonnieren und die besten Geschichten als Erster lesen.

Bauer sucht Frau: Antonia möchte zu Patrick nach Konstanz ziehen

Wundervolle Neuigkeiten, die allerdings auch etliche Hindernisse mit sich bringen. Denn die Wohnungssuche verpasst dem glücklichen Paar derzeit einen heftigen Dämpfer. „Es ist tatsächlich nicht leicht in Konstanz etwas Passendes zu finden“, stellt Patrick klar. Vorerst auf den Hof zu ziehen, scheint dabei jedoch für Antonia auch keine Option zu sein. „Ich möchte nicht, wenn ich nach Konstanz ziehe, zu Patrick ins Kinderzimmer ziehen. Also, wenn dann möchte ich auch meine eigenen vier Wände haben und mit ihm vielleicht zusammen und nicht mit den Schwiegereltern in einem Haus. Das wäre glaube ich für niemanden eine schöne Situation“, so Antonia. (Diese Bauern aus der letzten Staffel sind längst Geschichte.)

Patrick und Antonia machten beim großen Wiedersehen ihre Beziehung offiziell.

Bleibt zu hoffen, dass die beiden doch noch eine geeignete Wohnung finden - mit eigenem Nachwuchs wollen sich die beiden dabei aber erstmal Zeit lassen. „Wir schauen, was die Zukunft so bringt. Aber ich bin ja auch gerade einmal 21, da habe ich noch genügend Zeit“, stellt die hübsche Blondine abschließend klar.

Hier zum kostenlosen „Bauer sucht Frau“-Newsletter anmelden und über die Landwirte informiert bleiben.

Weitere spannende Interviews gibt es hier:

Lesen Sie hier: „Bauer sucht Frau“: Riesen-Überraschung bei Ex-Kandidaten - Sie wagen jetzt den nächsten Schritt, wie tz.de berichtet.

*tz.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare