Pietro, Love Island, Bachelorette

Bachelorette: Melissa hat keine Kraft mehr - wird ihr nun alles zu viel?

Melissa Damilia musste in den letzten Monaten viel mitmachen. Doch nun scheint die Bachelorette am Ende zu sein, das beichtet sie nun auf Instagram. Wird der 25-Jährigen alles zu viel?

Stuttgart - Wohl keine andere Frau stand bei den Trash-TV-Fans in diesem Jahr so sehr im Fokus wie Melissa Damilia (25). Die aktuelle Bachelorette bestimmt seit Monaten die Schlagzeilen, vieles ist auf die schöne Brünette aus Herrenberg in dieser Zeit eingeprasselt. War das alles zu viel? Auf Instagram gesteht sie nun, dass sie keine Kraft mehr habe.

Mit der Teilnahme bei „Love Island“ 2019 wurde sie einem breiteren TV-Publikum bekannt. Doch erst ihre Romanze mit Pietro Lombardi machte Melissa Damilia in Deutschland berühmt. Die Affäre mit dem Sänger sollte die 25-Jährige noch lange begleiten - bis zur aktuellen Bachelorette-Staffel auf RTL.

Bachelorette: Melissa und ihre Affäre mit Pietro Lombardi

Immer wieder wurden Pietro Lombardi und Melissa Damilia eine Affäre nachgesagt. In der Tat, die aktuelle Bachelorette und der ehemalige DSDS-Sieger hatten was miteinander - dies offenbarte Melissa unter anderem in der RTL-Show „Kampf der Realitystars“. Im TV-Format sprach sie vom Kuss zwischen den beiden, um danach in Tränen auszubrechen. Denn, obwohl sie diese Story damals völlig naiv ausplauderte, sie wusste in jenem Moment, dass sie damit einen Stein ins Rollen bringen würden.

Kurz nach der Ausstrahlung von „Kampf der Realitystars“ wurde bekannt, dass Melissa die Bachelorette 2020 ist. Unter 20 Männern sucht die 25-Jährige ihre große Liebe (Bachelorette (RTL): Diese Männer kämpfen 2020 um das Herz von Melissa). All diese Geschichten setzen der Stuttgarterin wohl dermaßen zu, dass sie nun mit ihrer Kraft am Ende ist. So verriet Melissa, dass sie mit ihrer Kraft am Ende ist.

Bachelorette Melissa hat keine Energie mehr

Auf Instagram erzählt Melissa ihren 462.000 Followern, dass sie am Morgen meditiert habe. Doch währenddessen fiel die Bachelorette in eine Tiefschlafphase und war vollkommen weg: „Das ist mir schon lange nicht mehr passiert. Ich weiß auch nicht, was mit mir los ist. Meine Energie ist irgendwie weg, einfach dahin.

Die letzten Monate haben Melissa Damilia wohl einiges an Kraft gekostet. Die unzähligen Trash-TV-Shows, die Romanze mit Pietro Lombardi, das plötzliche Rampenlicht und natürlich die vielen Follower, die die Influencerin ja auch zufriedenstellen muss. Kein Wunder, dass irgendwann die Energie nicht mehr ausreicht. Immerhin kann sie am Mittwochabend (11.11.) mal entspannen, denn RTL hat die neue Folge von Bachelorette aus dem Programm geschmissen.

Lesen Sie mehr Storys zur Bachelorette auf der Bachelorette-Themenseite von extratipp.com.

Rubriklistenbild: © Instagram/melissadamilia

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare