1. extratipp.com
  2. Stars

„Wenn man sich mal trennt“: Anne Wünsche kann sich nicht entscheiden, welchen Nachnamen ihr Baby bekommt

Erstellt:

Kommentare

Zwei Screenshots von Anne Wünsches Instagram-Story, sie filmt sich selbst und redet mit ihren Fans
Anne Wünsche ist hin- und hergerissen. © Instagram/Anne Wünsche

Anne Wünsche ist aktuell mit ihrem dritten Baby schwanger. Auf Instagram fragt sich die Influencerin jetzt, welchen Nachnamen ihr Kind bekommen soll.

Soll das Baby den Nachnamen des Vaters oder den der Mutter tragen? Diese Frage stellt sich Anne Wünsche (30) auf Instagram. Die Influencerin erwartet aktuell ihr drittes Baby, gemeinsam mit Freund Karim El Kammouchi (33). 

Doch welchen Nachnamen sollte ihr Kind bekommen, Wünsche oder El Kammouchi? In ihrer aktuellen Instagram-Story diskutiert Anne dieses wichtige Thema mit ihren Fans. „Meine Mädels heißen auch Wünsche, und wenn man sich irgendwann mal trennt...”, überlegt die 30-Jährige. Ihre beiden Mädchen Miley (8) und Juna (6) stammen aus vorherigen Beziehungen, und tragen den Nachnamen ihrer Mama. 

Ein weiteres Problem könnten Gänge zum Amt darstellen, falls das Baby einen anderen Nachnamen tragen sollte als Anne. Doch die Namensgebung des Kindes kann noch ein wenig warten, denn die 30-Jährige ist erst in der 15. Schwangerschaftswoche. „Ich weiß noch nicht, aber hat ja noch Zeit”, erklärt die ehemalige „Berlin Tag und Nacht”-Darstellerin ihren Fans. 

Deshalb nimmt Partner Karim El Kammouchi nicht an Insta-Fragerunde teil

In ihrer aktuellen Instagram-Story diskutiert Anne Wünsche die Namensgebung ihres Kindes. Doch warum nimmt ihr Freund Karim El Kammouchi nicht an der Insta-Fragerunde teil? Fans würde es sicher interessieren, was er über das Thema denkt. Doch Karim El Kammouchi wird wohl auch in Zukunft nicht oft in Annes Fotos und Videos auftauchen, denn die Influencerin schützt ihren Freund ganz bewusst vor der Öffentlichkeit.

Abgesehen von ein paar Bildern will die 30-Jährige wohl nichts von ihrem Liebsten teilen. Auf Instagram erklärte Anne jetzt, wieso sie niemals ein gemeinsames Q&A mit ihrem Freund drehen wird: „Ich möchte nicht denselben Fehler machen, wie mit meinem Ex damals. Es tat der Beziehung nicht gut.“ Aufgrund ihrer vergangenen Erfahrungen wird Anne wohl nicht mit ihren Fans teilen, was ihr Freund Karim über die Namensgebung des Kindes denkt.

Auch interessant

Kommentare