1. extratipp.com
  2. Stars

Anne Wünsche erfüllt nun heiße Fan-Wünsche auf OnlyFans – völlig kostenlos

Erstellt:

Kommentare

Anna Wünsche posiert in lila Unterwäsche für ein Instagram-Foto. Anne Wünsche bedeckt sich mit einem grauen Bettlacken (Fotomontage)
Auf ihrem Instagram-Account postet die einstige Reality-TV-Darstellerin ab und zu gern einmal freizügige Fotos. Nun will sie auf OnlyFans noch eins drauflegen. © Instagram/Anne Wünsche

Auf ihrem Instagram-Account postet die einstige Reality-TV-Darstellerin ab und zu gern einmal freizügige Fotos. Nun will sie auf OnlyFans noch eins drauflegen.

Für ihre Posts in Unterwäsche hat Anne Wünsche (31) auf Instagram schon öfter Kritik einstecken müssen. Ob das der Grund ist, warum sie ihre freizügigeren Posts nun von ihren übrigen Beiträgen abgrenzen will? Jedenfalls hat die ehemalige „Berlin –Tag und Nacht“-Darstellerin jetzt einen Account auf der Nackedei-Plattform „OnlyFans“. Dort werden von den Erstellern zumeist erotische Inhalte wie Fotos, Videos oder Livestreams angeboten.

Wie die Reality-TV-Bekanntheit in einer Fragerunde auf Instagram erzählte, hatte sie schon über ein Jahr darüber nachgedacht, sich bei OnlyFans anzumelden. Bislang sei ihr Manager aber immer dagegen gewesen. Was sich nun geändert hat, verriet die Blondine nicht. Jedenfalls können ihre Fans sie auf ihrem neuen OF-Account jetzt in bislang zehn Posts bewundern, ohne dass es auf Instagram Ärger gibt.

Der Grund für Nackedei-Aufnahmen auf OnlyFans ist übrigens das fehlende Kleingeld. Zwar kann man mit dem Verkauf von freizügigen Bildchen viel Geld verdienen, aber Fans von Anne Wünsche müssen nur ein kostenloses Abo abschließen, um sie leicht bekleidet sehen zu können. Ihre bislang sechs Beiträge können also – ähnlich, wie auf Instagram – gratis bewundert werden.

Postet Anne Wünsche nun keine Unterwäsche-Fotos mehr auf Instagram?

So begrüßt Anne Wünsche ihre Abonnenten auf OnlyFans: „Hey ihr Lieben und herzlich willkommen auf meinem Account! Ich habe jetzt seit 1,5 Jahren überlegt, ob ich hier herkomme und bin zu dem Entschluss gekommen: warum nicht?!“ Sie schreibt auch, dass sie ihre freizügigen Fotos in Zukunft nur noch auf dieser Plattform teilen möchte und wünscht ihrem Publikum viel Spaß. Das heißt dann wohl, dass es auf Instagram zukünftig keine sexy Bilder mehr zu sehen geben wird.

Auch interessant

Kommentare