1. extratipp.com
  2. Stars

„Macht sich seinen eigenen Clan“: Anna-Maria verrät, Bushido wollte immer mehr Kinder

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Bushido, Anna Maria und ihre Drillinge
Bushido und Anna Maria freuen sich über die Geburt ihrer Drillinge © Instagram: bush1do

Anna-Maria Ferchichi verriet, dass sich Bushido schon immer mehr Kids als sie wünschte. Nutzer des Netzwerkes enthüllten ihre Meinung zu Bushidos Kinderwunsch.

Kleinmachnow – Bushido (43) ist bei seinen Fans als einer der erfolgreichsten Rapper Deutschlands bekannt und feierte mit Hits wie „Für immer jung“aus dem Jahr 2008 und „Alles wird gut“ von 2010 große Erfolge. Der ursprünglich aus Bonn stammende Musiker ist seit dem Jahr 2012 mit Anna-Maria Ferchichi (40) verheiratet und begrüßte mit ihr Mitte November niedliche Drillinge auf der Welt. 

Nach der Geburt des süßen Nachwuchses ist Anna-Maria nun Mutter von acht Kindern, Bushi Vater von sieben. Im Rahmen von einer Frage-Antwort-Runde auf Instagram verriet die frisch gebackene Mama von Drillingen nun, ob sie sich noch mehr Kinder wünschen würde. Dabei erklärte die Familienmutter, dass sie kein weiteres Baby plant und betonte: „Oh, bitte nicht!“ Die Schönheit fügte hinzu, dass ihr Ehemann schon immer mehr Kinder haben wollte als sie selbst: „Bei uns genau umgekehrt! Er wollte immer mehr Kinder.“ 

So reagierten Facebook-User auf Bushidos Familienplanung

Eine Userin kommentierte Bushidos Familienplanung auf Facebook scherzend mit den Worten: „Er macht sich jetzt einfach seinen eigenen Clan.“ Dabei scheint sich die Nutzerin der Social-Media-Plattform auf seine Vergangenheit im Abou-Chaker-Clan bezogen zu haben, aus dem der Künstler ausstieg. Woraufhin eine andere Nutzerin der Plattform konterte, dass seine Kinder ja nichts für ihren Vater können würden: „Was können die Kids für ihn. Warum keinen Respekt vor den Kindern?“

Und eine weitere Facebook-Userin betonte, dass sich der Rapper ihrer Meinung nach jedoch zum Positiven hin verändert hätte und schrieb: „Der ist jetzt richtig sympathisch geworden.“ Fest steht, dass sich der Familienvater also noch weiteren Nachwuchs wünschen könnte, wobei das Paar mit seinen Drillingsmädchen aktuell sicherlich die Hände voll zu tun haben sollte!

Auch interessant

Kommentare