1. extratipp.com
  2. Stars

Louis Vuitton und MCM: Andrej Mangold protzt nach Zusammenbruch mit Luxus-Geschenken

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Alica Plate

Kommentare

Andrej Mangold wird mit Luxus-Geschenken überhäuft
Andrej Mangold wird mit Luxus-Geschenken überhäuft © Screenshot/Instagram/dregold

Andrej Mangold bekommt nach seiner Instagram-Pause reihenweise Luxus-Päckchen zugeschickt. In seiner Story stellt er seine neusten Errungenschaften zur Show.

Köln - Gerade erst gab Andrej Mangold (34) bekannt, nach dem Sommerhaus-Eklat bald wieder für Projekte vor der Kamera zu stehen und schon wird der TV-Star mit Geschenken von Luxus-Brands überhäuft. Daraus macht der Ex von Jennifer Lange (28) kein Geheimnis - auf Instagram packte er die Geschenke gemeinsam mit seinen Followern aus.

Von neuen Jordans bis hin zu einem MCM-Pullover. Erreichen andere Influencer täglich kleinere Pakete, sahnt Andrej Mangold nach seinem emotionalen Zusammenbruch so richtig ab - dabei distanzierten sich vor einigen Monaten aufgrund des Sommerhaus-Eklats etliche Firmen von ihnen. Nun scheint er wieder vollkommen zurück zu sein. Extratipp.com* von IPPEN.MEDIA berichtet.

Andrej Mangold bekommt Luxus-Geschenke zugeschickt

„Ich bin endlich mal dazugekommen, meine ganzen Pakete auszupacken, die sich in den letzten Wochen gestapelt haben“, informiert er seine Fans in seiner Instagram-Story von Sonntag, dem 28. November. Anschließend öffnet er nach und nach die Pakete und lässt es sich nicht nehmen, die neusten Luxus-Errungenschaften protzig zur Show zu stellen. Neben Elektrogeräten wie Kopfhörern und Massage-Pistole, befinden sich auch Pullover und Sneaker darunter.

„Als Nächstes hat mich der gute Louis überrascht. Hier gabs die neuen Louis-Vuitton-Trainer - wie geil sind die bitte“, so Andrej. Doch nicht jedes Luxus-Geschenk scheint den Geschmack von Andrej Mangold auf Anhieb zu treffen. „Es gab einen coolen Hoodie, da stehe ich ja total drauf, aber da ist etwas komisch dran“, gibt der TV-Star zu verstehen und zeigt anschließend, was er meint.

„So, jetzt habe ich hier den Hoodie an und schaut mal, hier ist eine Bauchtasche eingearbeitet. Ich finde den Hoodie ganz cool, aber diese Bauchtaschen-Nummer, das ist eher nicht so meins“, beschwert er sich bei seinen Followern. „Das gute ist aber, man kann das ganze auch abtrennen“, freut er sich anschließend. Scheint ganz so als hätte die Bescherung im Hause Mangold schon einen Monat früher gestartet. *extratipp.com ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA

Auch interessant

Kommentare